Gas- und Stromrechnungen - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Rechtssicher und verständlich zum Kunden

Thema

Die Kundenrechnung Energie ist ein wesentlicher Bestandteil in der Kundenkommunikation von EVUs und Visitenkarte Ihres Unternehmens. Die Möglichkeiten, diese Visitenkarte frei zu gestalten, sind jedoch nur sehr begrenzt. Gesetzliche Regelungen schreiben eine Reihe von Mindestinhalten sowie Informations- und Kennzeichnungspfichten vor. Werden diese l Regelungen nicht erfüllt, drohen Abmahnungen bzw. Verfahren der Bundesnetzagentur. Oder Kunden nutzen Mängel, um ihre Rechnungen nicht zu begleichen. Die Referenten erläutern Ihnen im Rahmen der Veranstaltung, wie Sie Ihre Rechnungen rechtssicher und dennoch transparent und ansprechend gestalten. Erarbeiten Sie in einem Workshop anhand einer Checkliste und im Vergleich mit anderen Teilnehmern den optimalen Aufbau und Inhalt Ihrer eigenen Rechnung!

Referenten

  • BerndSyberg Syberg Bernd; Thema: Gasabrechnung nach DVGW-Arbeitsblatt G 685
  • Peter Krümmel BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
  • Carsten Wesche BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: EnWG-Vorgaben - Auswirkungen auf die Rechnungslegung

Programm

Mittwoch, 20. März 2019

8.30 Uhr Check-in und Begrüßungskaffee

Tagungsleitung

Peter Krümmel, Fachgebietsleiter im Bereich Vertrieb, Handel & gasspezif sche Fragen, BDEW i Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.00 Uhr Anforderungen an die Kundenrechnung - Digitalisierung und Verbraucherschutz

• Politische Anforderungen und Verbraucherschutz • Die neue Strombinnenmarktrichtlinie • Aktualisierung des Leitfadens Kundenrechnung • Digitalisierung: Von der unterjährigen Verbrauchsinformation zum dynamischen Energiemanagement Peter Krümmel, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.45 Uhr EnWG-Vorgaben - Auswirkungen auf die Rechnungslegung

• Rechnungstransparenz als Verbraucherschutz • Mindestinhalte von Verbrauchsabrechnungen • Festlegungsbefugnisse der BNetzA RA Carsten Wesche, Fachgebietsleiter Vertragsrecht, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

10.15 Uhr Kaffeepause

10.45 Uhr Rechtliche Anforderungen an die Gas- und Stromrechnung

• Zwingend erforderliche Bestandteile einer wirksamen Rechnung • Energierechtliche Informationspflichten (§ 40 EnWG, §§ 16, 17 Gas/StromGVV) • Stromkennzeichnungspflichten (§ 42 EnWG) • Anwendbarkeit von Preisangabenverordnung (PAngV), Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und Grundversorgungsverordnung (GVV) • Eichrechtliche Bedeutung der G685 für die thermische Gasabrechnung RA Carsten Wesche, BDEW Bundesverband der Energieund Wasserwirtschaft e.V., Berlin

12.15 Uhr Fragen und Diskussion zu den rechtlichen Grundlagen

12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr Gasabrechnung nach DVGW-Arbeitsblatt G 685

• Wesentliche Neuregelungen • Technische Anforderungen an die thermische Gasabrechnung • Brennwertschwankungen und andere Problemfälle • Ersatzwertbildung • Rechnungsbeispiele SLP- und RLM-Lieferstellen • Dokumentation Bernd Syberg, Dortmund

14.30 Uhr Kaffeepause

15.00 Uhr Workshop: Die perfekte Rechnung

• Beispiele Kundenrechnung • Was der Kunde wissen möchte • Rechnungen als Element der Kundenbindung und des Marketing • Gruppenarbeit: Rechnungen gestalten und optimieren Peter Krümmel, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

17.00 Uhr Ende des Informationstages

Lernziele

Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen: - Abrechnung/Billing - Vertrieb/Marketing - Kundenmanagement/Service - Vertragsrecht

Zielgruppen

· Erhalten Sie alle Rechtsgrundlagen auf einen Blick! · Vermeiden Sie Fehler und Anfechtbarkeit! · Gehen Sie mit einer transparenten und ansprechenden Rechnung zum Kunden! · Fordern Sie Ihr Geld erfolgreich ein!

SG-Seminar-Nr.: 5225880

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service