GMP in der Instandhaltung und Kalibrierung - Seminar / Kurs von gmp-experts Beratungs GmbH

Inhalte

Zielsetzung:

Die Planung einer systematischen Instandhaltung und Kalibrierung an Anlagen und Ausrüstung im GMP-Umfeld ist eine der wesentlichen Grundlagen, um den qualifizierten Zustand der betreuten Systeme zu gewährleisten. Im modernen GMP-Umfeld wird hierbei der sogenannte risikobasierende Ansatz angewendet, der es ermöglicht, in sich stringente Wartungssysteme aufzubauen, die sowohl den GEP (gute Ingenieurspraxis) als auch den GMP-Ansatz berücksichtigen. Dieses Seminar zeigt anhand reichhaltiger Fallbeispiele interessante Strategien zur Planung und Umsetzung von Instandsetzung und Kalibrierung auf. Ein Schwerpunkt des Seminars ist die Berücksichtigung von hygienischen Aspekten, die in der Ausführung von Instandhaltungsmassnahmen eine wichtige Rolle spielen.

Lernziele

Seminarprogramm:

  • GMP-Anforderungen in der Instandhaltung und Kalibrierung
  • Das Instandhaltungssystem
  • Das Kalibrierungssystem
  • Hygiene in der Ausführung
  • Technische Wartung
  • Hygienische Wartung und Kalibrierung
  • Externe Dienstleister
  • Instandhaltungsstrategien

Zielgruppen

Zielgruppe:

Dieses Seminar bietet einen guten Überblick über die Anforderungen an die Kalibrierung und Instandhaltung. Hierfür werden Verantwortliche und Mitarbeiter pharmazeutischer Unternehmen und Wirkstoffhersteller, GMP-orientierte Unternehmen, Anlagenlieferanten und externe Dienstleister, die mit der Organisation, Planung und Durchführung von Instandhaltungs- und Kalibrierungsmassnahmen betraut sind, angesprochen.

SG-Seminar-Nr.: 5238809

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service