GMP im Supply Chain Management - Seminar / Kurs von gmp-experts Beratungs GmbH

Inhalte

Zielsetzung:

Supply Chain Management (SCM) sitzt zwischen zwei unbequemen Stühlen: Rohstoffe und Materialien für die pharmazeutische Produktion müssen verlässlich und kosteneffizient geliefert werden. Gleichzeitig soll all das im GMP-Qualitätssystem integriert sein. Klar zu wissen und umzusetzen, was hier an Supply Chain Sicherung gefordert ist, kann bei der üblichen globalen Materialbeschaffung sehr schwierig sein. Dazu hört die ´Supply Chain´ nicht am Wareneingang auf, sondern geht mit dem Vertrieb der hergestellten Arzneimittel weiter. Hier ist der Brennpunkt neben GDP-Compliance v.a. die Frage nach der Verantwortlichkeit für die Supply Chain bis zum Endanwender. GMP im SCM: Was braucht es? Wie wird dies umgesetzt? Antworten darauf vermittelt Ihnen dieses gmp-experts Seminar.

Lernziele

Seminarprogramm:

  • Supply Chain Management Pharma: Einführung und Übersicht
  • Procurement Supply Chain: Vorgaben und Umsetzung
  • Forward-Supply Chain Management
  • Schnittstellen des SCM zum Pharmazeutischen Qualitätssystem

Zielgruppen

Zielgruppe:

Inhalte und vermittelte Prinzipien eignen sich insbesondere für Mitarbeiter Pharmazeutischer Unternehmen aus den Bereichen Einkauf und Beschaffung, Supply Chain Management, Supplier Sourcing, Lieferantenmanagement, Vertrieb und Distribution und natürlich der Qualitätssicherung. Das Seminar hat ebenso große Relevanz für das Supply Chain Management im Bereich der Klinischen Entwicklung (SCM für Klinische Studien).

SG-Seminar-Nr.: 5238796

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service