GDP für Logistik, Transport und Handel bei Kühne + Nagel vor Ort erleben - Seminar / Kurs von PTS Training Service

Die EU GDP Guideline - Verordnung über den Großhandel und die Arzneimittelvermittlung - Richtlinie zur Bekämpfung von Arzneimittelfälschungen - Verantwortliche Person - Neue Herausforderungen für Hersteller - Großhändler und Spediteure - Mit GMP und GDP I

Inhalte

Die Anforderungen an die Distributionskette

Für die Qualität und Sicherheit von Arzneimitteln ist die Distributionskette in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Die regulatorischen Anforderungen haben sich daher seit dem 8. März 2013 stark verdichtet. Mit der Neufassung der EU-Leitlinien für die Gute Vertriebspraxis von Humanarzneimitteln und der Verordnung über den Großhandel und die Arzneimittelvermittlung werden erstmals Anforderungen an die Vermittlung von Arzneimitteln definiert und damit die gesamte Herstellungs- und Distributionskette für Arzneimittel lückenlos reglementiert. Auch zur Vermeidung von Arzneimittelfälschungen spielt die Kontrolle der kompletten Supply Chain eine äußerst wichtige Rolle.

Über Kühne + Nagel

Mit rund 63.000 Mitarbeitern an circa 1000 Standorten in mehr als 100 Ländern zählt Kühne + Nagel zu den global führenden Logistikdienstleistern. Schwerpunkte liegen in den Bereichen See- und Luftfracht, Kontraktlogistik und Landverkehre mit klarer Ausrichtung auf wertschöpfungsintensive Bereiche wie informatikgestützte integrierte Logistik-Angebote.

Besichtigung der Zweigniederlassung von Kühne + Nagel in Leipzig.

Die Zweigniederlassung in Leipzig, Am Jägerhaus 1, darf nicht nur Arzneimittel lagern und transportieren, sondern auch herstellen, überwiegend einfache Verpackungsprozesse. Für die Betriebsstätte ist die Bayer Bitterfeld GmbH im Besitz einer Großhandelserlaubnis, so dass Sie dort beim Rundgang GDP und GMP in voller Bandbreite erleben können. Die Betriebsstätte befindet sich strategisch gut in der Nähe des Flughafens Leipzig/Halle gelegen, und ist mit dem Auto auch nur 10 bis 15 Minuten von der Leipziger City entfernt.

Lernziele

  • Die Regelungen aus Sicht der Überwachungsbehörde
  • Umsetzung der neuen Regelungen in die Praxis
  • Besichtigung der Zweigniederlassung Kühne & Nagel (AG & Co.) KG in Leipzig

ReferentenGunnarOtto, Bayer Bitterfeld GmbH JanisWindisch, Kühne + Nagel (AG & Co.) KGMichaelKrönlein, Kühne + Nagel (AG & Co.) KGRico Schulze, Landesdirektion Sachsen

Zielgruppen

Verantwortliche Personen Großhandel nach der Arzneimittel-Handelsverordnung, Verantwortliche Personen nach der EU GDP Leitlinie, Mitarbeiter aus Einkauf, Lagerhaltung, Distribution, Logistik, Qualitätssicherung

SG-Seminar-Nr.: 1632293

Anbieter-Seminar-Nr.: 2462

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service