Funktionale Sicherheit in der Prozessindustrie nach IEC 61511 - Seminar / Kurs von PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Inhalte

Gestalten Sie funktional sichere Prozessanlagen durch die Anwendung der IEC 61511

Bei Planung, Errichtung von Betrieb von Anlagen in der Prozessindustrie liegt ein besonderes Augenmerk auf der Anlagensicherheit. Zur Risikominderung werden in immer größerem Maße Sicherheitseinrichtungen auf Basis der Prozessleittechnik (PLT) eingesetzt. Diese sollen die Prozessparameter im sicheren Bereich halten oder dorthin überführen. Zur Sicherstellung der geplanten Risikominderung der PLT-Sicherheitseinrichtungen müssen während des gesamten Lebenszyklus der Anlage systematische Fehler vermieden und zufällige Fehler beherrscht werden.

Inhalte

  • Rechtsgrundlagen
  • Rollen von Hersteller und Betreibern
  • Neuerungen der IEC 61511-1:2016
  • Risikoanalyse, HAZOP
  • Sicherheitslebenszyklus
  • Management der funktionalen Sicherheit
  • Spezifikation von Sicherheitsanforderungen
  • Auslegung von PLT-Sicherheitseinrichtungen
  • Architekturen
  • Auswahl von Feldgeräten
  • Nachweis der Betriebsbewährtheit
  • Diagnose von Sensoren
  • Planung von Proof Tests
  • Parametrierung
  • Sicherheitsrelevante Software
  • Nachweis der Sicherheitsintegrität
  • PFD-Berechnung

Weitere Informationen

  • Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar. Die Inhalte können individuell auf Sie zugeschnitten werden.

Gestalten Sie funktional sichere Prozessanlagen durch die Anwendung der IEC 61511

Bei Planung, Errichtung von Betrieb von Anlagen in der Prozessindustrie liegt ein besonderes Augenmerk auf der Anlagens ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Dieses Seminar vermittelt Ihnen auf Basis der IEC 61511-1:2016 und weiterer relevanter Normen die Grundlagen zum Erreichen der funktionalen Sicherheit. Dazu wird an einem durchgängigen Beispiel der Sicherheitslebenszyklus von der Risikoanalyse über die Auslegung von PLT-Sicherheitseinrichtungen bis zur Validierung, Betrieb und Modifikation anschaulich dargestellt. Die typischen Fragestellungen zur Auswahl von Feldgeräten, Betriebsbewährtheit und Gestaltung von sicherer Software werden beantwortet.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen auf Basis der IEC 61511-1:2016 und weiterer relevanter Normen die Grundlagen zum Erreichen der funktionalen Sicherheit. Dazu wird an einem durchgängigen Beispiel der S ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Planer, Errichter, Betreiber und Prüfer von PLT-Sicherheitseinrichtungen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Leipzig, DE
24.11.2022 08:30 - 16:30 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
29.11.2023 08:30 - 16:30 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Paderborn, DE
02.03.2023 08:30 - 16:30 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5958904

Termine

  • 24.11.2022

    Leipzig, DE

  • 02.03.2023

    Paderborn, DE

  • 29.11.2023

    Leipzig, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (9)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Leipzig, DE
24.11.2022 08:30 - 16:30 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
29.11.2023 08:30 - 16:30 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Paderborn, DE
02.03.2023 08:30 - 16:30 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›