Führungskunst und Hirnforschung - Seminar / Kurs von Management Circle AG

So brechen Sie alte Denk- und Verhaltensmuster auf

Inhalte

Wer immer wieder auf die gleiche Weise denkt, fühlt und handelt, strukturiert sein Gehirn so, dass er irgendwann gar nicht mehr anders denken, fühlen und handeln kann. Je erfolgreicher man eine zeitlang mit bestimmten Denk- und Verhaltensmustern vorankommt, desto größer wird die Gefahr, dass die immer wieder benutzten Nervenbahnen im Hirn zu Autobahnen werden, von denen man nur noch schwer wieder herunterkommt.

Das Seminar soll helfen, sich im Dickicht der eigenen Synapsen künftig besser zurechtzufinden und besser zu verstehen, was in den Köpfen von Mitarbeitern vorgeht.

Lernziele

Was Sie hier lernen

• Wer führen will, muss seine Mitarbeiter motivieren können. Wie erreichen Sie den anderen? • Wie können Sie das Verhalten der Mitarbeiter lenken und steuern? • Wie wirken unbewusste Dinge auf Mitarbeiter? • Was ist das Belohnungssystem und welche Bedeutung hat es? • Wie lernen Mitarbeiter in Abhängigkeit ihres Lebensalters? • Was schafft bleibende Erinnerungen? • Was bewirken Angst und Stress im Gehirn? • Was ist Kreativität und wie wird sie gefördert?

Zielgruppen

Angesprochen sind Leiter und leitende Mitarbeiter sowie Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen und Branchen, die mit Hilfe der neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung die Potenziale Ihrer Mitarbeiter optimal entfalten wollen.

SG-Seminar-Nr.: 5259451

Anbieter-Seminar-Nr.: 08-86685

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service