Führungskompetenzen und Selbstführung im digitalen Zeitalter - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fokus

Inhalte

RESILIENZ UND STRESSBEWÄLTIGUNG IN EINER IMMER KOMPLEXEREN WELT „Gesundheitsvorsorge ist wichtig!“ sagen viele Politiker und Zeitgenossen, aber was genau bedeutet das für jeden Einzelnen und für Organisationen und Unternehmen? Was können wir angesichts der immer größeren Anforderungen und Belastungen und der immer komplexeren Welt gesund bleiben? Wie schaffen wir eine „Gesundheits-Kultur“ im Unternehmen? Wie beherrschen wir die ständig wachsende Informa-tionsflut? Wie machen wir unsere Organisation zukunftssicher? In diesem Kurs erfahren Sie die Ursachen für Stress und Überforderung im beruflichen und privaten Umfeld. Die demographische Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Deutschland und die stän-dig steigende Zahl an Krankmeldungen aufgrund psychischer Überlastungen zwingt uns alle zum Umdenken und fordert uns auf, kreative und wirkungsvolle Methoden zur Stressprophylaxe zu nutzen.

Welche vielen Vorteile ein pro-aktives Verhalten im Bereich der Stressprophylaxe und im Gesundheitsmanagement hat und wie Sie sich und Ihr Team fit machen können, erfahren Sie in diesem Kurs.

IHR NUTZEN:
  • Sie lernen wie wichtig es ist, als Vorbild oder Multiplikator Gesundheitsbewusstsein „auszustrahlen“ und andere zu begeistern.
  • Sie verstehen den Zusammenhang zwischen der Gesundheit eines Einzelnen und der Zukunftsfähigkeit von Organisationen.
  • Sie lernen, was Gesundheitsmanagement als „Return on Investment“ bringt.
  • Sie erhalten wichtige Grundlagen zur Resilienzstärkung und die Fähigkeit, ihren eigenen Aktionsplan zur erstellen.

Lernziele

  • Ursachen für die veränderten Anforderungen an jeden Einzelnen
  • Eigenes Denkmuster und persönliches „Stressverstärkerprofil“ kennen
  • Heutige und zukünftige Formen der Zusammenarbeit – und was das für SIE bedeutet
  • Kennenlernen der drei Grundformen von Stress undwie man ihnen begegnet
  • Methoden zur Stressprophylaxe und Erhöhung der Widerstandskraft kennen
  • Einsatz von Selbstorganisation als Möglichkeit der Stressprävention
  • Die 7 wichtigsten Faktoren für die Resilienzstärkung
  • Umsetzung in die Praxis: Ihr persönlicher Aktionsplan
  • Nützliche Fragen und Tipps für die tägliche Führungsarbeit

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte mit Führungsverantwortung bzw. zukünftiger Führungsverantwortung, Projektleiter/-innen,Teamleiter/-innen und Ausbilder/-innen

SG-Seminar-Nr.: 5474826

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service