Führung neu denken – agil(er) führen - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Das kennen wir mittlerweile (fast) alle: Was gestern im Unternehmensalltag noch passte, ist heute schon nicht mehr die geeignete Lösung und morgen schon längst überholt. Diese Schnelllebigkeit stellt Unternehmen und insbesondere Führungskräfte vor neue Herausforderungen. Das klassische Führungskonzept steht auf dem Prüfstand – Flexibilität, Transparenz und Reflexion sowie hohe Selbstorganisation sind immer mehr in weiten Bereichen von Unternehmen gefragt. Agilität, VUCA und New Work heißen dazu die Zauberwörter unserer Zeit. Doch was genau bedeutet das für Führung? Wiekann Führungsarbeit konkret aussehen, um die eigenen Teams zu stärken? Und was heißt das letztendlich für die Haltung und Einstellung von Führungskräften? Und kann man auch agil führen ohne dass die gesamte Organisation schon nach diesen Prinzipien tickt? In dieser interaktiven Veranstaltung schnuppern Führungskräfte in die „Agile Führungswelt“ und lernen erstes praktisches Handwerkszeug kennen.

Lernziele

? Führung im Wandel: Anforderungen an Führungskräfte damals und heute ? Nichts geht ohne Haltung: Werte und Prinzipien agiler Arbeit ? Vorsicht Freiheit: Eigenverantwortliches Arbeiten fördern und fordern ? Praktische Führungstools: Blick in die agile Werkstatt ? Transfer – den eigenen Kompass für die Praxis stellen

Zielgruppen

Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen

SG-Seminar-Nr.: 5405471

Anbieter-Seminar-Nr.: 2155

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service