Führen und Arbeiten im digitalen Umfeld - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Führen und Arbeiten im digitalen Umfeld

Inhalte

Die Digitalisierung hält ungebremst Einzug in die Arbeitswelt. Schon jetzt steht fest: Digitalisierung wird auch Führung verändern. Das gilt für das Miteinander, für Arbeitsprozesse, Transparenz oder die Quantität und Qualität der Informationsverarbeitung.

Im Seminar werden die unterschiedlichen Ebenen und Facetten des erfolgreichen Führens im digitalen Zeitfalter und die Besonderheiten der Transformation von der analogen in die digitale Welt veranschaulicht und reflektiert.

IHR NUTZEN: Sie …
  • erfassen die Komplexität des Transformationsprozesses von der analogen in die digitale Welt und die sich wandelnden Anforderungen an Führung,
  • lernen unterschiedliche Modelle zum „Digital Leadership“ kennen,
  • reflektieren die spezifischen Anforderungen an Führung unterschiedlicher Gruppen von Mitarbeiter/-innen im Prozess zunehmender Digitalisierung,
  • reflektieren weiterhin die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Transformation durch eine aktive Steuerung und Begleitung der erforderlichen und nicht immer einfachen Veränderungsprozesse – auch im Umgang mit Widerstand

Lernziele

 
  • Der digitale Transformationsprozess: Arbeit und Zusammen-arbeit im Wandel
    • Allgemeiner Überblick über den Stand der Digitalisierung in der Arbeitswelt
    • Arbeit im Wandel: Sich verändernde Arbeitsprozesse – entfallende Arbeitsprozesse – neue Arbeitsprozesse – Ringkampf von analoger und digitaler Welt
    • Mobilität und Flexibilität managen: Führen und Arbeiten über räumliche Distanz
    • Sich digitalisierende Zusammenarbeitsstrukturen und persönliche Zusammenarbeit gestalten
    • Exkurs: Agiles arbeiten
  • In der digitalisierten Arbeitswelt führen
    • Was ist Digital Leadership?
    • Wichtige Herausforderungsbereiche für die Führung
    • Aktuelle Führungsthemen:
    • Servant Leadership – Shared Leadership
    • Vernetzte Zusammenarbeit
    • Empowerment/Entwicklungsorientierte Führungsarbeit
    • Rollen und Aufgaben einer Führungskraft in einer sich digitalisierenden Arbeitswelt
    • Führung ganz unterschiedlicher Gruppen von Mitarbeitern/-innen
    • Wie sich selbst digital fit halten?
    • Selbstreflexionen
  • Extra: Den digitalen Transformationsprozess steuern und begleiten
    • Der Transformationsprozess als Kulturwandel
    • Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Wandel
    • Psychologie der Veränderung
    • Sind alle an Bord? Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitnehmen
    • Umgang mit Ängsten und Widerstand bei Veränderung
  • Methoden
    • Lehrgespräch
    • Moderationstechnik
    • Diskussionen und Erfahrungsaustausche
    • Kurzfilme (YouTube, Vimeo…)
    • Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit
    • Kollegiale Beratung

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte mit sich digitalisierenden Arbeitsberei-chen. Führungskräfte, die sich mit denAnforderungen der Digitalisierung auseinander setzen wollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Duisburg, DE
05.11.2020 - 06.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5474825

Termine

  • 05.11.2020 - 06.11.2020

    Duisburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Duisburg, DE
05.11.2020 - 06.11.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›