Führen ohne Weisungsbefugnis - Seminar / Kurs von BDEW Akademie

Inhalte

Ohne Weisungsbefugnis Einfluss zu nehmen und zu überzeugen - das steht im Fokus dieses Seminars.

Wählen Sie Ihren Wunschtermin

6. bis 7. November 2019 in Mannheim

5. bis 6. Mai 2020 in Erfurt

5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen

• Erkennen und nutzen Sie Ihre Einflusspotenziale auf andere • Wie hilft Ihnen der Verhaltenskreis bei der Beeinflussung anderer? • Erfahren Sie, welcher Persönlichkeitstyp Sie sind • Steigern Sie Ihren Einfluss durch erfolgreiche Überzeugungsarbeit • Verbessern Sie Ihre Zusammenarbeit an den Schnittstellen Ihrer Arbeitsprozesse

Referent

  • Matthias K. Hettl HETTL CONSULT

Programm

Dienstag, 05. Mai 2020

8.30 Uhr Begrüßungskaffee

9.00 Uhr Seminarbeginn und Vorstellung

Ein „bisschen“ Führungskraft • Führen und geführt werden • Welche Führungsmöglichkeiten haben Sie auch ohne disziplinarische Befugnis? • Grenzen der Führung ohne Vorgesetztenfunktion • Erkennen und nutzen Sie Ihre Einflusspotenziale • Der richtige Umgang mit geliehener Macht

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Macht und Machtfaktoren – Wo befinde ich mich im Machtspiel?

• Führung ohne formale Macht: Erkennen Sie Ihre Kompetenzen • Welche Herausforderungen ergeben sich bei der Führung ohne formale Macht? • Wie wirkt eigentlich Macht?

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr Macht und Machtfaktoren – Wo befinde ich mich im Machtspiel? (Fortsetzung)

• Erkennen Sie Ihre Einfluss- und Machtfaktoren • Welche Machtgefüge herrschen in Ihrem Unternehmen? • Verhaltenskreis zur Beeinflussung von anderen • Erarbeiten Sie Ihr eigenes Machtprofil

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr Mein sozialer Dialekt im Umgang mit anderen – Gezielter überzeugen mit der PRO-Strategie

• Welche „Persönlichkeitstypen“ gibt es im Machtspiel? • Welcher Persönlichkeitstyp („PRO-Typ“) bin ich? • Woran kann ich die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen (PRO-Typen) erkennen? • Meine persönliche Situation und die Einflüsse der “Typen” im Machtspiel

Mittwoch, 06. Mai 2020

9.00 Uhr Erkennen Sie Ihren Gesprächsstil und arbeiten Sie gezielt daran, Einfluss und Macht zu gewinnen

• Mit den situativen Gesprächsstilen wirksamer werden • Erkennen Sie Ihren situativen Gesprächsstil • Wie Sie richtig mit kommunikativen Widerständen umgehen • Die Macht überzeugender Kommunikation • Erkennen Sie die versteckten Motivatoren

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Konflikt- und Kritikgespräche: Bringen Sie auch schwierige Botschaften zielführend an den Adressaten

• 10 Punkte für ein erfolgreiches Kritikgespräch • Welcher Kritiktyp sind Sie? • Konstruktive Kritik: Beachten Sie das Selbstwertgefühl • Kommunikation als Ihr wichtigstes Führungswerkzeug

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr Ihre Werkzeuge für eine erfolgreiche Überzeugungsarbeit

• Analyse 1: Ihre Macht- und Einflussanalyse • Analyse 2: Ihr Machtprofil

15.00 Uhr Kaffeepause

15.30 Uhr Ihre Werkzeuge für eine erfolgreiche Überzeugungsarbeit (Fortsetzung)

• Analyse 3: Ihr situativer Gesprächsund Einflussstil • Analyse 4: Ihr Persönlichkeitstyp

17.00 Uhr Ende des Seminars

Lernziele

Kollegen und Mitarbeiter zu führen, ohne ihr disziplinarischer Vorgesetzter zu sein, ist eine herausfordernde Aufgabe. Wer es schafft, andere für die Übernahme von Aufgaben zu gewinnen, sie zu motivieren, Verantwortung zu übernehmen und sich bei Widerständen durchsetzen kann, erarbeitet sich Anerkennung und Respekt als Führungskraft und führt mit natürlicher Autorität und Fachkompetenz.

Wenn Sie die Zusammenarbeit an den Schnittstellen Ihrer Arbeitsprozesse verbessern möchten, dann sind Sie auf die Kooperation mit Ihren Kollegen und Kolleginnen angewiesen. Ohne Weisungsbefugnis Einfluss zu nehmen und zu überzeugen - das steht im Fokus dieses Seminars.

Zielgruppen

Fachkräfte, Projektleiter, Mitarbeiter in Stabsfunktionen sowie alle Führungskräfte, die • abteilungsübergreifend denken und handeln • den Erfolg ihrer Zusammenarbeit mit anderen verbessern möchten • durch ihre persönliche Wirkung und den Umgang mit anderen überzeugen müssen

SG-Seminar-Nr.: 5444465

Anbieter-Seminar-Nr.: 2020089

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service