Frischer Wind für die Energiewirtschaft - Seminar / Kurs von BDEW Akademie

Erweitern Sie Ihr Basiswissen

Inhalte

null

Hinweis

Für 91 % der Seminar-Teilnehmer hat sich die Veranstaltung „gelohnt“.95 % würden das Seminar weiterempfehlen!

Inhalte

Grundlagen rund um die Energiewirtschaft geraten nach jahrelanger Berufserfahrung oftmals in Vergessenheit. In diesem Seminar frischen die Referenten Ihr vorhandenes Basiswissen auf.

Zusätzlich ist es sehr wichtig, dass Sie immer den aktuellsten Stand der wirtschaftspolitischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen der Energiebranche kennen. Infolge der Energiewende haben sich Markt und Akteure verändert. Welche Auswirkungen dies auf Ihre alltägliche Arbeit und neue Strategien hat, wird in diesem Seminar behandelt. Ziel ist es, Ihnen einen tiefen und aktuellen Einblick in die Energiebranche zu geben. Ihre bereits erworbenen Grundlagen werden dabei aufgefrischt. Gleichzeitig erfahren Sie alles zu den Veränderungen der Energiebranche innerhalb der letzten Jahre.

MethodikDie Seminarinhalte werden anhand von dialogorientierten Vorträgen, Erfahrungsaustausch, Praxisbeispielen und in Form von moderierten Gruppendiskussionen erläutert.

Gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Sie diskutieren direkt mit den Referenten vom BDEW über aktuelle Geschehnisse
  • Sie lernen alle Trends, Zahlen und Fakten des Energiemarktes kennen
  • Sie verschaffen sich Einblick in das Energierecht
  • Sie frischen Ihr Wissen rund um Strom, Gas und Erneuerbare Energien auf
  • Sie bringen sich u.a. bei den Themen Digitalisierung und Cyber-Sicherheit auf den neuesten Stand

Referenten

  • Hartmut Kämper BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
  • Elie-Lukas Limbacher BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
  • Edgar von Wehl

Programm

Mittwoch, 22. September 2021

9.30 Uhr Begrüßungskaffee

10.00 Uhr Seminarbeginn und Vorstellung

10.15 Uhr Einführung in die Thematik

  • Energiemarkt in Deutschland: Zahlen, Daten und Fakten

Hartmut Kämper, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Fachgebietsleiter, Berlin

10.30 Uhr Unter Strom

  • Erzeugung, Kraftwerkstechnik
  • Zentrale/dezentrale Versorgung
  • Stromhandel/Börse/Beschaffung

Hartmut Kämper, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Fachgebietsleiter, Berlin

11.30 Uhr Kaffeepause

12.00 Uhr Unter Strom (Fortsetzung)

  • Strom-Anwendungen (Haushalt, Heizung/Lüftung)
  • Aktuelle Entwicklungen beim intelligenten Messsystem

Hartmut Kämper, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Fachgebietsleiter, Berlin

12.30 Uhr Mittagessen

13.30 Uhr Energie-Dienstleistungen und Contracting

  • Wege zu mehr Energie-Effizienz
  • Energie-Dienstleistungen für Privatkunden, die Wohnungswirtschaft, Gewerbe und Industrie
  • Kundenbindung durch Energie-Einsparung
  • Veränderungen und neue Herausforderungen am Markt: Kooperationen, Wettbewerb und neue Geschäftsmodelle
  • Smart Home

Hartmut Kämper, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Fachgebietsleiter, Berlin

14.30 Uhr Aktuelle Geschehnisse in Politik und Wirtschaft

  • Energiewende
  • Auswirkungen auf Wettbewerb, Image und strategische Ausrichtung
  • 4 Grundforderungen des Europäischen Energiemarktes
  • EU-Winterpaket: Inhalte und Anforderungen
  • Sektorkopplung und Einblick ins Energierecht

Hartmut Kämper, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Fachgebietsleiter, Berlin

15.45 Uhr Kaffeepause

16.15 Uhr Rechtliche Neuerungen: Digitalisierung und Cyber-Sicherheit

  • Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende: vom Verordnungspaket zum Mantelgesetz (MsbG, Technik und Beteiligte)
  • IT-Sicherheitsgesetz, aktuelle Lage der IT-Sicherheit: - Von Wertschöpfungsstufen zum Wertschöpfungsnetzwerk – Meldepflicht für erhebliche IT-Sicherheitsvorfälle - BSI-KritisV
  • Blockchain

Elie-Lukas Limbacher, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Fachgebietsleiter, Berlin

17.45 Uhr Ende des Seminartages

Donnerstag, 23. September 2021

9.00 Uhr Erdgas

  • Förderung mit Fracking (Hydraulic Fracturing), Verbot von Fracking
  • Von der Förderung zum Regler
  • Gas und KWK
  • Gas als Speicher für Überschuss im Elektrizitätsmarkt
  • Power-to-Gas
  • Gas und die neuen Herausforderungen

Edgar von der Wehl, Osterby

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Erneuerbare Energien

  • EEG-Strom: ambitionierte Ziele der Bundesregierung sowie Maßnahmen
  • Effekte an der Strombörse
  • Wärme aus EE: Nutzungspflicht für alle Gebäudeeigentümer bei sämtlichen neu errichteten Gebäuden seit 1.1.2009

Edgar von der Wehl, Osterby

13.00 Uhr Mittagessen, Verabschiedung und Ende des Seminars

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte in der Energiewirtschaft, die seit mindestens einem Jahr in der Branche tätig sind; Grundwissen wird vorausgesetzt und kann bei dem Seminar „1x1 der Energiewirtschaft“ erworben werden.

SG-Seminar-Nr.: 5916168

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service