Freelancer, Werkverträge und Arbeitnehmerüberlassung - Seminar / Kurs von PAN Seminare

Seminarziel

Seit der Reform des AÜG zum 1. April 2017 gelten für den Personaleinsatz neue Regeln. Die Abgrenzung zwischen den Vertragsformen wird schwieriger und wegen neuer Haftungsrisiken zugleich wichtiger. Erfahren Sie alles Wichtige zu Arbeitnehmerüberlassung, Werkverträgen und Freelancereinsätzen – an nur einem Tag!

 

Inhalte

Seminarinhalt

  • Werkvertrag / Dienstvertrag / Freier Mitarbeiter Abgrenzung / Merkmale der Selbstständigkeit / Weisungsrecht / abgrenzbarer Leistungsgegenstand / Organisation der Arbeitsabläufe / Unternehmerrisiko / Know-How / Projektsteuerung / Arbeit in gemischten Teams / Personalhoheit / Einsatz eigener Arbeitsmittel / Subunternehmer / gemeinsame Besprechungen / Prüfungsschema
  • Werkvertrag oder Arbeitnehmerüberlassung? Strategische Bedeutung der Fragestellung / Arbeitsrecht / Sozialversicherung / Steuern / Mindestlöhne / Ausländerbeschäftigung / grenzüberschreitende Einsätze / Betriebsverfassungsrecht
  • Besonderheiten der Arbeitnehmerüberlassung – AÜG-Reform 2017Grundlegende Bestimmungen der Arbeitnehmerüberlassung / Fallschirmlösung bzw. Vorratserlaubnis / Anwendung der Branchentarifverträge / Equal Treatment-Regelungen / Fachliche Weisungen der Agentur für Arbeit
  • Vertragstypische Rechte und Pflichten beim WerkvertragErfolg als vertragliche Hauptpflicht / Abnahme / Gewährleistung und Haftung / Bedeutung von Rahmenverträgen / Hinweise zur Vertragsgestaltung
  • Freelancer – Versicherungspflicht Rentenversicherungspflicht / Künstlersozialversicherung (KSK) / Besonderheiten bei Einmann-GmbH und bei arbeitnehmerähnlichen Selbstständigen
  • ScheinselbstständigkeitBegriff und Bedeutung / Wesentliche Merkmale / Weisungsgebundenheit / Tätigkeit für mehrere Auftraggeber / Übernahme typischer Haftungsrisiken / Übernahme des Unternehmerrisikos / Sonderfall GmbH-Geschäftsführer / Branchenspezifischer Abgrenzungskatalog / Anfrageverfahren bei der Deutschen Rentenversicherung Bund / Prüfungen durch Sozialversicherungsträger / Statusklage / Strategien zur Haftungsvermeidung

Zielgruppen

Geschäftsführer und Mitarbeiter von Personaldienstleistern und von Unternehmen, die im Projektgeschäft als Anbieter tätig sind oder Projektaufträge vergeben. Einkäufer von Fremdpersonal.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Leipzig, DE
21.11.2017 10:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
18.10.2017 10:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 77201

Anbieter-Seminar-Nr.: PA25

Termine

  • 18.10.2017

    Stuttgart, DE

  • 21.11.2017

    Leipzig, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Leipzig, DE
21.11.2017 10:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
18.10.2017 10:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›