Frauen in Führungspositionen bringen: Erfolgsrezept Mentoring - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Eine bessere Maßnahme als die Einführung einer Frauenquote ist sicherlich das Mentoring von Frauen. Unternehmer, Personalleiter und Personalentwickler lernen in diesem Seminar das Konzept des Mentoring in seinen unterschiedlichen Ausprägungen kennen: Innerbetriebliches Mentoring, betriebsübergreifendes Cross Mentoring, Mentoring zwischen Hochschulen und Unternehmen. Sie erfahren mehr über die Bedeutung des Mentoring als eines der erfolgreichsten Instrumente für Führungskräfteentwicklung, das vor allem auch dazu eingesetzt wird, mehr Frauen in Führungspositionen zu entwickeln. Außerdem lernen sie verschiedene Konzepte und Unternehmensbeispiele kennen und erarbeiten ein Vorgehensmodell für ihr eigenes Unternehmen anhand von einem Leitfaden und Checklisten.

Lernziele

Was heißt Mentoring? Unterschied zwischen innerbetrieblichem Mentoring und Cross Mentoring? Wie funktioniert Mentoring? Wie hoch ist der Anteil der Unternehmen, die Mentoring bereits praktizieren? Warum ist Mentoring so erfolgreich? Für welche Unternehmen eignet sich innerbetriebliches Mentoring, für welche ein Cross Mentoring? Einführung von Mentoring im eigenen Unternehmen: Vorgehensweise, Leitfaden, Checklisten

Zielgruppen

Geschäftsführer, Personalleiter, Personalentwickler, Führungskräfte

SG-Seminar-Nr.: 1572884

Anbieter-Seminar-Nr.: 1761

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service