Frauen im Top Management - Seminar / Kurs von KIC: Karlsruher Institut für Coaching

Frauen in hohenFührungspositionen brauchen und nutzen ein breites Spektrum an methodischen, strategischen, sozialen, kommunikativen und personalen Kompetenzen. Ein hohes Verantwortungsgefühl, großes Engagement und der Umgang mit Macht bei gleichzeitiger mitmenschlicher Orientierung sind kennzeichnend für weibliche Führung, die auch ihre eigenen Stolpersteine hat. Die Reflektion und der gezielte Einsatz weiblicher und männlicher Machtmodelle und Perspektiven erweitert das persönliche Handlungsspektrum und stärkt die Ressourcen weiblicher Führung.

Inhalte

• Führungsmodelle und Führungskompetenzen • Geschlechterstereotypien der Führung • Stolpersteine weiblichen Führungsverhaltens • Archetypen, weise Alten, Amazonen und Königinnen • Lösungsstrategien für konkrete Anliegen

Lernziele

Die Teilnehmerinnen setzen sich mit ihrer aktuellen oder angestrebten Führungssituation auseinander. Sie reflektieren ihren persönlichen Führungskontext, die Unternehmenskultur und ihre Führungsherausforderungen. Sie gewinnen Rollenklarheit und erfahren stärkende Ressourcen zur Bearbeitung konkreter Führungsthemen.

Zielgruppen

Frauen in Führungspositionen Zukünftige weibliche Führungskräfte

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1366384

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis