FortiGate Security (FORT-SEI) Schulung - Seminar / Kurs von INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG

Inhalte

  • Einführung in FortiGate und das Sicherheitsgewebe
  • Firewall-Richtlinien
  • Netzwerkadressenübersetzung (Network Address Translation, NAT)
  • Firewall-Authentifizierung
  • Protokollierung und Überwachung
  • Zertifikat-Operationen
  • Web-Filterung
  • PCI Certification Service
  • Antivirus
  • Intrusion Prevention und Denial of Service
  • SSL VPN
  • Einwahl IPsec VPN
  • Data Leak Prevention (DLP)

Lernziele

In diesem dreitägigen Kurs lernen Sie die grundlegenden Funktionen von FortiGate kennen, einschließlich der Sicherheitsprofile. In interaktiven Labors erfahren Sie mehr über Firewall-Richtlinien, Benutzerauthentifizierung, SSL VPN, Einwahl IPsec VPN und wie Sie Ihr Netzwerk mithilfe von Sicherheitsprofilen wie IPS, Antivirus, Webfilterung, Anwendungskontrolle und mehr schützen können. Diese Administrationsgrundlagen vermitteln Ihnen ein solides Verständnis für die Implementierung grundlegender Netzwerksicherheit.

Zielgruppen

Netzwerk- und Sicherheitsexperten, die mit Management, Konfiguration, Verwaltung und Überwachung von FortiGate-Geräten befasst sind, die zur Absicherung der Netzwerke ihrer Organisationen eingesetzt werden. Die Teilnehmer sollten alle im FortiGate Security-Kurs behandelten Themen gründlich verstehen, bevor sie den FortiGate Infrastructure-Kurs besuchen.

 

Voraussetzungen

Kenntnisse von Netzwerkprotokollen und ein grundlegendes Verständnis von Firewall-Konzepten.

SG-Seminar-Nr.: 5341138

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service