Fortbildung Brandschutz Recht. 05415 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Pflichten, Befugnisse und Haftung beim Bau und Betrieb eines Gebäudes aus baurechtlicher Sicht.

Inhalte

Der Gesetzgeber überträgt sowohl dem Betreiber sowie anderen am Bau Beteiligten eine Vielzahl von Aufgaben bei Planung, Ausführung und Betrieb eines Gebäudes. Dieses Seminar zeigt rechtssichere Möglichkeiten behördliche Anordnungen und Anforderungen des Feuerversicherers bei der Einhaltung von Brandschutzbestimmungen umzusetzen. Rechtliche Anforderungen Schutzziele nach Landesbauordnung aus sachverständiger Sicht Aufgaben der am Bau Beteiligten und des Betreibers am Beispiel der Musterbauordnung Typische Schnittstellenfehler Haftungsrisiken Haftungsgrundlagen (allgemeine Einführung) Strafbares Verhalten (Fahrlässigkeitsdelikte und Strafbarkeit durch Unterlassen) Ordnungswidrigkeiten Zivilrechtliche Haftung Praktisches Verhalten im Schadensfall Typische Fehler im Betrieb eines Gebäudes aus technischer und juristischer Sicht Pflichten der am Bau Beteiligten Pflichten des Betreibers Aufgaben und Anforderungen der Bauaufsichtsbehörde und sonstiger Behörden in die Praxis umsetzen Aufgaben und Anforderungen des Sachversicherers in die Praxis umsetzen Bauantragspflichtige Vorhaben Genehmigungsfreie Vorhaben

Lernziele

Sie wissen um die Verantwortung der am Bau Beteiligten und um die straf- / zivilrechtlichen Haftungsrisiken. Sie kennen die brandschutztechnischen Pflichten und Anforderungen und können daraus geeignete Maßnahmen ableiten und in die Praxis umsetzen. Sie wissen, was baurechtlich ohne Beantragung geändert werden darf und was antragspflichtig ist.

Zielgruppen

Fachplaner Brandschutz, Fachbauleiter Brandschutz, Brandschutzbeauftragte aller Unternehmen, die eine Weiterbildung nach vfdb-Richtlinie 12-09/01 und DGUV Information 205-003 benötigen, sowie Mitarbeitende des Gebäudemanagements und der Immobilienverwaltungen. Zertifizierte Absolventen der Qualifizierungen zum „Fachplaner Brandschutz (TÜV)" (Veranst.-Nr. 14310) oder „Fachbauleiter Brandschutz (TÜV)" (Veranst.-Nr. 14307), deren Zertifikat zeitlich abläuft bzw. verlängert werden muss.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
03.09.2019 - 04.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
07.02.2019 - 08.02.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
04.11.2019 - 05.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
04.07.2019 - 05.07.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5185430

Anbieter-Seminar-Nr.: 05415

Termine

  • 07.02.2019 - 08.02.2019

    München, DE

  • 04.07.2019 - 05.07.2019

    Stuttgart, DE

  • 03.09.2019 - 04.09.2019

    Köln, DE

  • 04.11.2019 - 05.11.2019

    Nürnberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
03.09.2019 - 04.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
07.02.2019 - 08.02.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Nürnberg, DE
04.11.2019 - 05.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
04.07.2019 - 05.07.2019 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›