Form- und Lagetoleranzen - Seminar / Kurs von GFQ Akademie GmbH

Bedeutung und Anwendung in der Praxis

Inhalte

Eine technische Zeichnung als geometrische Produktspezifikation muss vollständig und eindeutig sein. Nur so ist sichergestellt, dass das Produkt seinen funktionalen Anforderungen gerecht wird und spätere Änderungen und unnötige Diskussionen vermieden werden. In dieser ISO-GPS-Schulung erlernen Sie systematisch praxisgerechtes Basiswissen zur Form- und Lagetolerierung. Nach der Form- und Lagetoleranzen Schulung sind Sie in der Lage, die Symboliken der geometrischen Tolerierung sicher anzuwenden und damit die Qualität Ihrer Zeichnungen zu verbessern. Außerdem lernen Sie, die Tolerierung auf Kundenzeichnungen richtig zu interpretieren, kritisch zu hinterfragen und auf Augenhöhe Tolerierungsprobleme zu diskutieren. So sparen Sie Zeit, senken Ihre Produktkosten und verschaffen sich Rechtssicherheit hinsichtlich der Produkthaftung.

Grundlage: ISO-GPS-Normensystem

  • Einführung in die geometrische Produktspezifikation (GPS) und Beschreibung des wesentlichen Inhalts des Normensystems
  • Grundlegende Regeln der übergeordneten Norm ISO 8015
  • Überblick über Begriffe und Definitionen von Geometrieelementen nach ISO 14660
  • Ableitung von Geometrieelementen nach ISO 17450 als Grundlage für das Verständnis der Form- und Lagetolerierung
  • Dimensionelle Tolerierung, Definition und Unterschied von Größenmaß und Nicht-Größenmaß, Verwendung von Spezifikationsoperatoren nach ISO 14405
  • Anwendung der Tolerierungsgrundsätze, Unabhängigkeitsprinzip nach ISO 8015 sowie Hüllbedingung nach ISO 14405 und deren Auswirkung auf die Beziehung zwischen Maß-und Formtoleranz
  • Funktion und Aufbau des Toleranzindikators (Toleranzrahmens)
  • Bezüge und Bezugssysteme nach ISO 5459, Bildung von Bezügen und deren Rolle im System der Form- und Lagetolerierung
  • Definition von Toleranzzonen (Form und Weite)
  • Definition und Anwendung von Form- und Lagetoleranzen nach ISO 1101, ISO 1660
  • Eintragungsregeln für die projizierte Toleranzzone
  • Grundlagen der Tolerierung von Bohrbildern und Lochgruppen nach ISO 5458
  • Tolerierung von nicht-formstabilen Teilen nach ISO 10579
  • Materialbedingungen nach ISO 2692 (Maximum-und Minimum-Materialbedingung, Reziprozitätsbedingung)
  • Zusammenhang zwischen Toleranzen und Kosten
  • Methodik zur Festlegung von Bezügen und Toleranzen
  • Diskussion von Teilnehmerfragen zu firmenspezifischen Tolerierungsproblemen nach Möglichkeit anhand von aktuellen Produktzeichnungen
  • Praktische Übungsbeispiele

Hinweis

Für die Teilnahme am Online-Seminar benötigen Sie:

  • Zugang zu internetfähigem PC mit Mikrofon und Lautsprecher oder Headset
  • Verbindung des Rechners mittels Webinarsoftware

Im Anschluss an die Veranstaltung steht Ihnen unser Referent noch 30 Minuten zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Zielgruppen

Mitarbeiter, Meister, Techniker, Ingenieure aus den Bereichen

  • Konstruktion
  • Planung
  • Prüfwesen
  • Normung
  • Qualitätsmanagement
  • Arbeitsvorbereitung
  • Fertigung
  • Werkzeugbau

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
München, DE
08.03.2022 - 09.03.2022 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Online, DE
21.06.2022 - 22.06.2022 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
08.11.2022 - 09.11.2022 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5610664

Anbieter-Seminar-Nr.: 15

Termine

  • 08.03.2022 - 09.03.2022

    München, DE

  • 21.06.2022 - 22.06.2022

    Online, DE

  • 08.11.2022 - 09.11.2022

    Stuttgart, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
München, DE
08.03.2022 - 09.03.2022 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Online, DE
21.06.2022 - 22.06.2022 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
08.11.2022 - 09.11.2022 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›