Förderung für Energieeffizienz-Projekte in Unternehmen (2020) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Fördermittel für Energieberatung in Unternehmen und Betrieben strategisch einsetzen

Inhalte

Überblick über Förderprogramme (BAFA, KfW, regionale Förderhilfen)Aktuelle Schwerpunkte 2017 bis 2020 der unterschiedlichen FördermittelgeberWelche Termine sind für mein Vorhaben relevant?Erstellung eines Energiekonzeptes: Was ist zu beachten für eine erfolgreiche Förderung?Lohnt sich eine Fördervoranfrage: aktuelle Fälle anhand von BeispielenNutzung von Auditergebnissen (DIN EN 16247-1/ISO 50001) für die Planung des FörderantragsNutzung der Kennzahlen nach ISO 50006: jetzt Umsetzung erleichtern durch FördermittelPlanung der Nutzung von Fördermitteln: von der Idee bis hin zum VerwendungsnachweisDer Verwendungsnachweis: ordnungsgemäße Verwendung und RechtfertigungKommunikation mit der BAFA, KfW und regionalen FördermittelgebernSuccess Stories: Lessons learned von erfolgreichen ProjektenVoraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendigAbschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieHinweise:Unsere Teilnehmer erhalten über unseren Trainer die Möglichkeit, eigene Fälle im Vorfeld zu diskutieren, einzubringen und als Anschauungsbeispiele mit individuelle Ansätze gemeinsam zu erarbeiten.

Lernziele

Die Förderprogramme Energieeffizienz wurden 2019 umfassend hinsichtlich Art- und Umfangsflexibilität und Dauer erweitert, da das Thema Energieberatung und Energieeffizienz in Unternehmen und Betrieben ein aktuelles und sensibles Thema darstellt. Aus diesem Grund ist eine geförderte Energieberatung von den verschiedenen Fördermittelgebern ein wichtiger Schritt für eine effiziente und nachhaltige Nutzung der Ressourcen.Unternehmen aller Größen und Branchen sind aufgerufen, sich Ihre Zuschüsse bis zu 40 % oder in einzelnen Fällen bis zu 80 % zu beantragen. Das Seminar unterstützt Sie im Überblick und bei der individuellen Fördermittelberatung. Sie erhalten professionelle Unterstützung bei der Einschätzung sowie Auswahl von Förderanträgen im Bereich der Energieeffizienz. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen, wie Sie Ihre Vorhaben im Bereich Energieeffizienz mit öffentlicher Förderung realisieren und dadurch die interne Rentabilität positiv anheben können. Eine Umstrukturierung auf erneuerbare Energien kann dabei zusätzlich unterstützen, daher ist die Erstellung eines Energiekonzeptes für die Beantragung der Fördermittel essenziell. Lernen Sie in diesem Seminar, welche Art der Energieberatung für Sie Priorität hat.Ganz gleich, was Sie im Unternehmen branchenübergreifend vorhaben: Forschung und Entwicklung, Wachstum, Energieeffizienz oder Umweltschutz - nach dem Seminar kennen Sie sich in der aktuellen nationalen, regionalen Fördermittellandschaft aus. Sie kennen zudem mögliche kommende Termine und den generellen Ablauf eines erfolgreichen Förderantrags. Sie erkennen die Fallstricke in der Bearbeitung - aufseiten der Behörde, Termine, Inhalte und Schwerpunkte. In unserer Energieeffizienz-Weiterbildung erhalten Sie Informationen zum Umgang mit Verwendungsnachweisen für die in Ihrem Unternehmen eingesetzten Fördermittel und wie Sie sich bei detaillierten Kontrollen ggf. rechtfertigen können.Außerdem haben Sie nach dem Seminar anhand von Beispielen eigene Ansätze zu Lösungen erarbeitet.

Zielgruppen

Unsere Veranstaltung richtet sich an Betriebsleiter, Produktionsleiter, Leiter Controlling und Managementbeauftragte, die mit dem Technischen Leiter oder technischen Mitarbeitern zusammenarbeiten und Investitionen vorbereiten. Des Weiteren ist die Veranstaltung an Energiemanagement-, Umweltmanagement-Beauftragte und Qualitätsbeauftragte gerichtet, die die Aspekte eines Energiesystems und das dazugehörige Energiemanagementsystem einbinden wollen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
02.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
08.07.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
19.02.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
03.07.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5305658

Anbieter-Seminar-Nr.: 523177

Termine

  • 19.02.2020

    Köln, DE

  • 03.07.2020

    Stuttgart, DE

  • 08.07.2020

    Hamburg, DE

  • 02.11.2020

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
02.11.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
08.07.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
19.02.2020 09:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›
Stuttgart, DE
03.07.2020 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›