Flammrichtfachkraft Modul 1 - Baustähle (DVS Richtlinie 1145) - Seminar / Kurs von BBZ Mitte GmbH

Inhalte

Geltende Sicherheitsvorschriften

Werkstoffverhalten: Ursachen für Verzug und Möglichkeiten, ihn zu vermeiden

Grundlagen des Flammrichtens:

  • Auswahl der Gasversorgung
  • Brennerauswahl für einen Werkstoff
  • Flammeneinstellung und Flammrichttemperaturen
  • Wärmeleitfähigkeit und Wärmeausdehnung von Werkstoffen
  • Einsatz von Hilfsmitteln beim Richten
  • Sachgerechter Einsatz von Flammrichtfiguren
  • Arbeitsregeln für das Flammrichten von unlegierten und niedriglegierten Stählen bis S355
  • Flammrichten an Halbzeugen und Objekten der Fertigung
  • Praktische Übungen an verschiedenartigen Werkstücken (Bleche, Rohre, Profile, Plattenfelder)

Zielgruppen

Fachkräfte aus den Bereichen Stahlbau, Maschinenbau, Rohrleitungsbau, Fahrzeugbau, Apparate- und Behälterbau Betriebliche Führungskräfte (Schweißaufsichtspersonen, Ingenieure, Meister), die entscheiden, ob und wie Bauteile zu richten sind. Werkstattpersonal, das Flammrichtarbeiten auszuführen hat.

SG-Seminar-Nr.: 5311429

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service