Fit für den Vorsitz - Vier Bausteine für den Erfolg - Teil 3 (zzgl. Hotelleistungen) - Seminar / Kurs von Arbeit und Lernen Detmold GmbH

Rechtssicherheit und Handlungskompetenz für besondere Aufgaben

Inhalte

Bausteine 1 – 4 Im Untertitel dieses Seminars sprechen wir von „besonderen Aufgaben“. Da mag der eine oder die andere vielleicht stutzen und überlegen: Welche sollen das denn sein? Da gibt es zum einen die klar definierten im Gesetz: Sitzungen leiten, Tagesordnung erstellen, Betriebsversammlungen leiten und Stellungnahmen gegenüber dem Arbeitgeber abgeben und annehmen. Dann hört es rein rechtlich auch schon fast auf. Doch allein diese Aufgaben erfordern nicht nur rechtliche, sondern auch kommunikative und soziale Kompetenzen. Wer würde das bestreiten? Die Vorsitzenden, oft auch ihre Stellvertreter, befinden sich in einem permanenten Spannungsfeld. Einerseits sollen sie Kolleginnen und Kollegen sein. Keine Sonderrechte, keine Alleingänge. Auf der anderen Seite sollen sie leiten, eine Führungsrolle einnehmen, Impulse geben und das Gremium gut nach außen repräsentieren. Mit der Reihe Fit für den Vorsitz wollen wir die Vorsitzenden in allen Facetten ihrer Tätigkeit unterstützen und qualifizieren. Los geht es mit den rechtlichen Grundlagen, damit von Anfang an alles auf einer soliden Basis steht. Im zweiten Teil steht die Zusammenarbeit im Gremium im Mittelpunkt: Sitzungen und Besprechungen leiten und moderieren, aber auch Umgang mit Zoff im Gremium. Danach geht es raus aus dem Gremium, hinein in die betriebliche Öffentlichkeit. Alle Bausteine können auch unabhängig voneinander besucht werden.Fit für den Vorsitz  - Teil 3: Öffentlichkeitsarbeit im Betrieb
  • Rechtliche Grundlagen
    • Betriebs- und Abteilungsversammlungen
    • Schwarzes Brett und Aushänge
    • Nutzung von social-Media (facebook, twitter etc.)
    • Was darf in die betriebliche Öffentlichkeit? Was ist „geheim“?
  • Praktische Umsetzung
    • Die richtige Art der Information an der richtigen Stelle: Wann ist was geeignet?
    • Informationsquellen auswählen und nutzen
    • Die Einbettung der Öffentlichkeitsarbeit in die tägliche BR-Arbeit
    • Verantwortlichkeiten und Aufgabenverteilung
  • Projekt „Beteiligung der Kollegen“: Mitarbeiterbefragungen
  • initiieren, auswerten und Ergebnisse präsentieren
  • Rechtliche Grundlagen
  • Kostenübernahme
  • Aktuelle Rechtsprechung

Zielgruppen

Betriebsräte, Personalräte

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Marburg, DE
09.09.2019 - 13.09.2019 11:00 - 14:00 Uhr 30 h Jetzt buchen ›
09.09.2019 - 13.09.2019 11:00 - 13:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5282608

Termine

  • 09.09.2019 - 13.09.2019

    Marburg, DE

    Marburg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Marburg, DE
09.09.2019 - 13.09.2019 11:00 - 14:00 Uhr 30 h Jetzt buchen ›
09.09.2019 - 13.09.2019 11:00 - 13:00 Uhr 32 h Jetzt buchen ›