Fit für den BR-Vorsitz III - Strategie und Verhandlungsführung - Seminar / Kurs von Poko-Institut OHG

Inhalte

In diesem Seminar lernen Sie Ihre Verhandlungsposition mit demArbeitgeber rechtlich und inhaltlich richtig einzuschätzen. Sieerfahren, wie eine gut ausgearbeitete Strategie vor Überraschungenschützen und Sie in der Verhandlung mit dem Arbeitgeber stärken kann.Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Verhandlungstipps, die Ihnen auchbei unfairen oder scheinbar überlegenen Taktiken des Arbeitgebershelfen, Ihre Interessen durchzusetzen und zum Erfolg zu führen.

AlsBetriebsratsvorsitzender oder stellvertretender Vorsitzender sind Sieregelmäßig Ansprech- und Verhandlungspartner des Arbeitgebers. Wer beidiesen Verhandlungen etwas erreichen will, braucht dazu eine Strategieund nötiges Verhandlungsgeschick. Strategie ist zielorientiertesHandeln, das die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Überlegungen desVerhandlungspartners einbezieht – ein »Muss« für eine erfolgreicheArbeit als Betriebsratsvorsitzender oder stellvertretender Vorsitzender.

In diesem Seminar lernen Sie Ihre Verhandlungsposition mit demArbeitgeber rechtlich und inhaltlich richtig einzuschätzen. Sieerfahren, wie eine gut ausgearbeitete Strategie vor Überraschungenschützen und Sie in der Verhandlung mit dem Arbeitgeber stärken kann.Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Verhandlungstipps, die Ihnen auchbei unfairen oder scheinbar überlegenen Taktiken des Arbeitgebershelfen, Ihre Interessen durchzusetzen und zum Erfolg zu führen.

Agieren statt reagieren - Initiativrechte des Betriebsrats

  • Wo kann ich nur reagieren - wo agieren?
  • Schwache und starke Beteiligungsrechte
  • Die eigene Verhandlungsposition richtig einschätzen
  • Das Initiativrecht des Betriebsrats
  • Durchsetzung eigener Initiativen - auch gegen den Willen des Arbeitgebers
  • Einigungsstelle und arbeitsgerichtliches Beschlussverfahren

Vom Problem zur durchdachten Strategie

  • Analyse als Basis für das eigene Handeln
  • Positionen verstehen und Interessen erkennen
  • Risiken abwägen - der Blick auf Betrieb und Belegschaft
  • Definition der Ziele: »must haves« und »goodies«
  • Phasen der Strategieentwicklung

Instrumente der Strategiefindung im Betriebsrat

Hart aber fair - Verhandlungsführung in der  Betriebsratsarbeit

  • Die unterschiedlichen Phasen von Verhandlungen
  • Eigene Interessen deutlich machen, aber flexibel bleiben
  • Achtung Falle: unfaire Verhandlungstaktiken erkennen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit - eine Verhandlungssache?

In diesem Seminar lernen Sie Ihre Verhandlungsposition mit demArbeitgeber rechtlich und inhaltlich richtig einzuschätzen. Sieerfahren, wie eine gut ausgearbeitete Strategie vor Überraschungenschütze ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Betriebsrat,Betriebsrat, Betriebsratsvorsitzender/Stellvertreter

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6153364

Anbieter-Seminar-Nr.: 0402AA22ÜF

Termine

  • 19.07.2022 - 22.07.2022

    Wiesbaden, DE

    Wiesbaden, DE

    Wiesbaden, DE

  • 30.08.2022 - 02.09.2022

    Berlin, DE

    Berlin, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 36 h
  •  
  • Anbieterbewertung (200)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service