Fertigungssteuerung optimieren (34044) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Kundenaufträge termintreu, flexibel, zuverlässig managen

Inhalte

Die Kunden wollen immer schneller/in kürzerer Zeit termintreu beliefert werden. Produktion und Fertigungssteuerung müssen deshalb extrem flexibel reagieren. Eine effiziente Produktionslogistik und Auftragssteuerung mit einer ziel- und kostenoptimierten Reihenfolgeplanung ist deshalb unabdingbar. Ziel des Seminars: In diesem Seminar werden die notwendigen Werkzeuge, Planungs- und Steuerungstools vermittelt, mit denen Lieferengpässe vermieden werden und mit denen mit kurzen Durchlaufzeiten zeitnah, bestandsarm und rückstandsfrei geliefert werden kann. > Planungs- und Steuerungskomplexität reduzieren, Planungsqualität verbessern > Lean- und Supply-Logistikkonzepte nutzen > prozessorientierte Kapazitätsgruppen einrichten > kurze Durchlaufzeiten mit wirksamen Tools realisieren > die richtige Basis für Planung und Steuerung schaffen > Losgrößenmanagement/Mythos Rüstzeiten durchbrechen > Zusammenhang zwischen Losgröße, Anzahl; Aufträge gleichzeitig in der Fertigung, bezüglich Durchlaufzeiten, Bestände und Flexibilität > Fertigungssteuerung verbessern/flexibler produzieren durch kleinere Lose und optimierte Produktionsreihenfolgen > Methodik der Produktionsplanung/Werkstattsteuerung > Engpassplanung/die Produktion nivellieren > rückstandsfrei produzieren/Prioritätsregeln > Praxisbeispiele und erprobte Realisierungsschritte

SG-Seminar-Nr.: 1473628

Anbieter-Seminar-Nr.: 34044

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service