Fachlehrgang Haustechnik A (2025) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Aufzugsanlagen; Betrieb von Heizungs- und Lüftungsanlagen; Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Inhalte

Aufzugsanlagen- Aufgaben und Pflichten des Betreibers, Aufzugsarten, sicherheitstechnische Einrichtungen- Befreiung eingeschlossener, praktische ÜbungenAllgemeine Grundlagen von Heizungs- und Lüftungsanlagen- Baurecht - wichtige Technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR)- Wichtige Unfallverhütungsvorschriften (UVV) - Feuerungsverordnung- Technische Gebäudeausrüstung- EnergiesparverordnungGrundlagen Heizungs-, Lüftungs-, Regelungstechnik- Allgemeine Zusammenhänge, Blick auf die Bauphysik, Definitionen in der Haustechnik - Wärmebedarf von Gebäuden, Wärmebedarf - Heizlast- Heizungsanlagenbetrieb - Erzeugung, Verteilung, Abgabe - Lüftungsanlagenbetrieb - freie Lüftung, mechanische Lüftung, Wärmerückgewinnung- Regelungstechnik, Gebäudeleittechnik - GLT, BacNetWartung und Betrieb - Einführung, VDMA-Arbeitsblätter, Dokumentation- Wartung von Heizungs-, Lüftungs-, MSR-Anlagen - Muster-/Wartungsverträge- Betrieb von Heizungsanlagen, DIN EN 12828, VDI 2035 (allgemeine Anforderungen)- Betrieb von Lüftungsanlagen, VDI 6022, DIN EN 13779 (allgemeine Anforderungen)Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel- Gesetzliche und technische Grundlagen- Einwirkung des Stroms auf den menschlichen Körper- Schutzklassen elektrischer Betriebsmittel in Verbindung mit Schutzmaßnahmen gegen gefährliche Körperströme- Vorstellung der Messgeräte und Messverfahren- Durchführung von Messungen an ausgewählten Geräten- Schriftliche ErfolgskontrolleVoraussetzung:Keine Voraussetzungen notwendig.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieSicherheitspass der TÜV NORD AkademieHinweise:Bei der Veranstaltung "Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel" können die betriebseigenen Messgeräte und Geräte zur Prüfung mitgebracht werden.
Aufzugsanlagen- Aufgaben und Pflichten des Betreibers, Aufzugsarten, sicherheitstechnische Einrichtungen- Befreiung eingeschlossener, praktische ÜbungenAllgemeine Grundlagen von Heizungs- und Lüftung ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Erfahren Sie, welche Pflichten Sie als Hausmeister beziehungsweise Haustechniker erwarten: Unsere Referenten vermitteln Ihnen das notwendige Grundwissen zu Themengebieten wie Heizung, Aufzüge und die Sachkunde für elektrotechnisch unterwiesene Personen. In unseren Lehrgängen für Hausmeister versetzen Sie sich in die Lage, den an Sie gestellten Aufgaben qualifiziert nachzukommen.Durch das vermittelte Wissen erhöhen Sie außerdem Ihre Kompetenz in allen Fragen der technischen Gebäudebetreuung: Als Hausmeister haben Sie vielfältige Aufgaben wahrzunehmen. Gerade im immer komplexer werdenden Bereich der Haustechnik müssen Sie einen umfangreichen und hochtechnischen Aufgabenbereich abdecken. Um auf diesem Gebiet den vielfältigen Herausforderungen gerecht werden zu können, ist ein umfassendes Wissen erforderlich. Unsere Weiterbildung für Hausmeister bietet Ihnen genau dieses umfassende Wissen und bereitet Sie optimal auf Ihre täglichen Aufgaben vor.Lernen Sie, welche Aufgaben Sie unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft übernehmen können und wie Sie diese sicher und fachgerecht umsetzen. Gemäß Betriebssicherheitsverordnung, DGUV Vorschrift 3 (bisherige BGV A3) und DIN EN 50678 VDE 0701 und DIN EN 50699 VDE 0702 (bisherige DIN VDE 0701-0702) ist der Unternehmer unter anderem auch für das regelmäßige Prüfen aller im Unternehmen vorhandenen ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel verantwortlich. Diese Prüfungen dürfen auch von elektrotechnisch unterwiesenen Personen vorgenommen werden, wenn sie im Besitz einer entsprechenden Ausbildung sind und geeignete Prüfmittel verwendet werden.Mit der Teilnahme an diesem Lehrgang erfüllen Sie die geforderte sachbezogene Ausbildung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person.Unsere Lehrgänge für Hausmeister bieten Ihnen die Möglichkeit, diese Qualifikation zu erlangen. Mit der Teilnahme an diesem Lehrgang erfüllen Sie die geforderte sachbezogene Ausbildung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person. Nutzen Sie unsere Hausmeister Weiterbildung, um Ihre Fachkenntnisse zu erweitern und Ihre beruflichen Perspektiven zu verbessern.
Erfahren Sie, welche Pflichten Sie als Hausmeister beziehungsweise Haustechniker erwarten: Unsere Referenten vermitteln Ihnen das notwendige Grundwissen zu Themengebieten wie Heizung, Aufzüge und die ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Hausmeister, haustechnisches Personal, Instandhaltungs- und Servicepersonal

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 7573530

Anbieter-Seminar-Nr.: 621275

Termine

  • 10.03.2025 - 13.03.2025

    Berlin, DE

  • 22.04.2025 - 25.04.2025

    Oldenburg in Oldenburg, DE

  • 12.05.2025 - 15.05.2025

    Hamburg, DE

  • 18.08.2025 - 21.08.2025

    Halle (Saale), DE

  • 24.11.2025 - 27.11.2025

    Hamburg, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (834)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service