Fachlehrgang Hausmeister/-innen - Seminar / Kurs von BEW GmbH - Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH

Neue Anforderungen an die effektive Gebäudenutzung

Inhalte

Hausmeister/-in ist eine vielseitig einsetzbare und gefragte Servicekraft. Gebäude und Außenanlagen müssen gepflegt und gewartet werden. Zu den Aufgaben gehören das Ausführen von Kleinreparaturen, Funktionskontrolle der technischen Einrichtungen, Verfolgung wiederkehrender Wartungstermine, Koordinierung und Überwachung von Fremdarbeiten sowie Übernahme von Verwaltungsaufgaben. Diese Aufgabenfelder haben sich in den letzten Jahren stetig verändert. Regie- und Überwachungsaufgaben und direkte Aufgabenerfüllung bzw. Erledigungen wechseln sich im Tagesablauf mehrfach ab. Von Gebäude zu Gebäude und von Person zu Person variieren die jeweiligen Anforderungen an den/die Hausmeister/-in.

 

Deutlich treten neue Anforderungen an die effektive Gebäude-nutzung in den Vordergrund. Die Tätigkeit eines Hausmeisters/-in entwickelt sich stark von den ursprünglich deutlich handwerklich orientierten Anforderungen zu höherwertigen planerischen und organisatorischen, sowie kaufmännischen Anforderungen.

Besondere Kennzeichen der Hausmeistertätigkeit sind die Anforderungen an Fachkompetenz aus unterschiedlichsten Gewerken rund um das Gebäude einschließlich der Flächennutzung.

TEILNEHMERSTIMMEN
  • Überzeugungskraft
  • Regt zur Mitarbeit an
  • Vertrauensvoll
  • Fachlich versiert
  • Motivierend

Lernziele

 
  • Arbeitsorganisation
    • Aufgabenfelder
    • Anforderungen
    • Zeitmanagement
  • Wartung und Instandhaltung/Haustechnik
    • Grundlegende Einführung zum Thema Instandhaltung
    • Instandhaltungsplanung (Gebäudediagnose/Lebensdauer von Bauteilen/Terminpläne)
    • Grundlagen der Gebäudetechnik
    • Heizungsanlagen
    • Lüftungs- und Klimaanlagen
    • Wasserversorgung Sanitär
    • Steuerungssysteme
    • Aufzugstechnik
    • Gebäudereinigung, Unterhaltsreinigung
  • Energiemanagement
    • Gesundes Raumklima
    • Grundlagen des Einsparpotenziales
    • Beeinflussbarkeit des Nutzverhaltens
    • Maßnahmen, die durch Beeinflussung am Objekt zu Kosten-senkungen/Einsparungen führen können
    • Gesetzliche Regelungen
    • Regeltechnik
  • Arbeitssicherheit / Gesundheitsschutz
    • Einführung in das Thema Arbeitsschutz
    • Sicherheit für die Objektnutzer, Sicherheitsbeauftragter
    • Brandschutz (vorbeugender, organisatorischer, technischer Brandschutz)

Zielgruppen

Mitarbeiter/-innen in Hausmeisterfunktionen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
30.11.2020 - 01.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5474822

Termine

  • 30.11.2020 - 01.12.2020

    Essen, Ruhr, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, Ruhr, DE
30.11.2020 - 01.12.2020 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›