Fachkunde nach § 53 KrWG. 06061 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Lernen Sie, wie Sie Verpflichtungen gemäß Paragraph 53 KrWG sowie AbfAEV erkennen und rechtssicher umsetzen.

Inhalte

§ 53 KrWG verlangt eine Anzeige für das Sammeln, Befördern, Handeln, Makeln von nicht gefährlichen Abfällen bei der zuständigen Behörde. Dies gilt auch für Betriebe, die im Rahmen wirtschaftlicher Unternehmen Abfälle befördern, sammeln, handeln oder makeln und setzt die Bestellung einer verantwortlichen Person mit der nötigen Fachkunde voraus. Abfallrechtliche GrundlagenKreislaufwirtschaftsgesetz und seine RechtsverordnungBegriffsdefinition, Abfallhierarchie, Grundpflichten, Pflichten zur GetrennthaltungAbfalleinstufung in gefährliche und nicht gefährliche Abfälle (AbfallverzeichnisVO)Abgrenzung Nebenprodukte und Ende der AbfalleigenschaftAnzeige- und Überlassungspflichten gemäß KrWG i.V. mit AbfAEVNachweispflichten und Dokumentation (NachweisVO)Angrenzende Rechtsbereiche und sonstige abfallrelevante Vorschriften (u.a. Fahrzeugkennzeichnung, Sammelstellen, Rücknahmesysteme, Entsorgungsfachbetriebe)Grundlagen Transport-, Gefahrgut- und GüterkraftverkehrsrechtHaftungsfragen und BußgeldvorschriftenProblemstellungen im praktischen Vollzug und Lösungsmöglichkeiten

Lernziele

Sie kennen die wesentlichen Regelungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG), des Transportrechts und des Gefahrgutrechts, die für das Sammeln, Befördern, Handeln und Makeln von Abfällen zu beachten sind.Sie sind mit den Anzeige- und Überlassungspflichten vertraut.Sie werden in die Lage versetzt, Ihre Pflichten als Sammler, Beförderer, Händler und Makler – gewerbsmäßig bzw. in wirtschaftlichen Unternehmen – von nicht gefährlichen Abfällen rechtssicher wahrzunehmen und wissen, diese in der Praxis Ihres Unternehmens rechtskonform wahrzunehmen.Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme eine Bescheinigung als Nachweis Ihrer Fachkunde gemäß § 53 KrWG.

Zielgruppen

Sammler, Beförderer, Händler und Makler von Abfällen sowie alle Akteure, die beratend im Auftrag des Abfallerzeugers in den Entsorgungsvorgang involviert sind oder als Verpflichteter im Rahmen der öffentlichen Auftragsvergabe tätig werden.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Frankfurt am Main, DE
20.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
10.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
12.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5774693

Anbieter-Seminar-Nr.: 06061

Termine

  • 10.05.2021

    Leipzig, DE

  • 20.09.2021

    Frankfurt am Main, DE

  • 12.10.2021

    Leipzig, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Frankfurt am Main, DE
20.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Leipzig, DE
10.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
12.10.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›