Fachkunde - Verkehrsplanung für Veranstaltungen. 10093 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Grundlegende Begrifflichkeiten, Einflussfaktoren und Werkzeuge für die veranstaltungsbezogene Verkehrsplanung.

Inhalte

Jede Veranstaltung bringt Verkehrsbewegungen durch die Teilnehmer mit sich. Verzögerte Anreise, Rückstau bis zur Autobahn, mehr Besucher als erwartet, versperrte Zufahrten und Rettungswege: Nicht oder mangelhaft geplante Veranstaltungsverkehre gefährden nicht nur den Ablauf von (Groß-) Veranstaltungen, sondern auch die Sicherheit von Besuchern und unbeteiligten Dritten. Grundlagen des VeranstaltungsverkehrsVerkehrsartenBelegungsratenUmgebungsbedingungenRechtliche Zuständigkeiten für die VerkehrsräumeGrundlagen der VerkehrskonzeptionErwartete HerkunftErwarteter Modal SplitErwartete zeitliche Verteilung von An- und AbreiseStandard-Maßnahmen und Umsetzung für PKW, ÖPNV und BestandsverkehrLast Mile: Erweitertes Veranstaltungsmanagement im öffentlichen Raum von der Verkehrsquelle bis zum EinlassHilfsmittel des VerkehrsmanagementsBeschilderungPostenSperrmaterialInformationsmedien

Lernziele

Sie erhalten Informationen zu den Grundlagen des Veranstaltungsverkehrs und den Schnittstellen der Zuständigkeit von Veranstaltern und öffentlichen Aufgabenträgern.Sie erhalten Vorschläge für die inhaltliche Gestaltung eines veranstaltungsbezogenen Verkehrskonzepts.Sie lernen Standard-Maßnahmen und Hilfsmittel kennen, die in Verkehrskonzeptionen zur Anwendung kommen.Sie sind als Veranstalter oder Planungsagentur in der Lage, Verkehrskonzeptionen so nachvollziehbar aufzustellen, dass sie einer kritischen Prüfung und inhaltlichen Beurteilung durch Entscheidungsträger Stand halten.Sie sind als Entscheidungsträger in der Lage, von Veranstaltern vorgelegte Verkehrskonzeptionen für Veranstaltungen kritisch zu prüfen und inhaltlich zu beurteilen.

Zielgruppen

Behördliche Entscheidungsträger und Fachabteilungen, die an Genehmigungen und Erlaubnisbescheiden für Veranstaltungen mitwirken.Mitarbeiter von Veranstaltungs- und Eventagenturen, die Verkehrskonzeptionen für Veranstaltungen erstellen oder von Fachplanern als Fremdleistung zukaufen.Mitarbeiter von Verkehrsplanungsunternehmen, die Verkehrskonzeptionen für Veranstaltungen im Auftrag von Veranstaltern erstellen.Mitarbeiter von Versammlungsstätten, in denen regelmäßig Veranstaltungen stattfinden, die einer gesonderten Verkehrsplanung bedürfen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
03.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
15.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5774685

Anbieter-Seminar-Nr.: 10093

Termine

  • 15.09.2021

    Köln, DE

  • 03.12.2021

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
03.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
15.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›