Fachbereich Produktivitätsmanagement – kompakt - Seminar / Kurs von REFA AG

Baustein zum REFA-Lean-Manager im Industrial Engineering

Inhalte

REFA-Lean-Manager im Industrial Engineering haben das Know-how und sind darin trainiert, bestehende Abläufe systematisch zu erfassen, zu analysieren, zu gestalten und zu optimieren. Dabei haben Sie die strategischen Unternehmensziele im Blick, arbeiten mit Methoden zur Optimierung der Maschinen-/Anlagennutzung und des Materialflusses. Ratiopotenziale werden so zielsicher aufgedeckt und erschlossen.

Qualitätsmanagement in der Praxis

  • Qualitätsbewusstsein – Grundlagen Qualitätsmanagement„
  • Lösungsfindung mit QM-Werkzeugen„
  • Risikoanalyse im QM„
  • Aufbau eines Managementsystems (QM-Handbuch, Prozesse)
  • Überwachung und Verbesserung von Managementsystemen (Methoden, Kennzahlen, Audit)„„
  • Norminterpretation (DIN EN ISO 9001:2008, DIN EN ISO 9001:2015), Änderungen, Auswirkungen und Anwendung
  • Zertifizierung
 

Produktivitätssteigerung mit OEE

  • Definition und Nutzen der OEE zur nachhaltigen Produktionsoptimierung
  • Anwendung in unterschiedlichen Produktionszweigen
  • OEE-Berechnung, -Analysen und -Berichte
  • Konkrete Maßnahmen zur Steigerung der Gesamtanlageneffektivität und zur Reduzierung von Verschwendung
  • OEE-Controlling
  • Einführung von OEE in der betrieblichen Praxis

 

Kapazitäts- und Materialflussoptimierung

  • Bedarf von Kapazitäten festlegen und deren Bestand ermitteln, abstimmen und optimieren
  • Strategische Ziele und Inhalte der Kapazitätswirtschaft bestimmen
  • Praxisorientierte Lösungen zur Kapazitätsoptimierung definieren und lösen
  • Zweckbestimmung und Begriffsdefinitionen für Produktionslogistik in den einzelnen Bereichen
  • Entwicklung eines Warenwirtschaftsmanagements

 

Strategisches Management

  • Strategische Zielplanung
  • Strategische Analyse
  • Strategieentwicklung
  • Strategieimplementierung
  • Kontrolle

 

 

 

 

Lernziele

Qualitätsmanagement in der Praxis

  • Sie kennen anhand eines durchgängigen Fallbeispiels die Aufgaben und Pflichten des Qualitätsmanagements.„„
  • Sie kennen die Werkzeuge des Qualitätsmanagements und können sie wirksam einsetzen.„„
  • Sie sind praxisnah mit den Zielen und Anforderungen der prozessorientierten Norm vertraut„„.
  • Sie wissen, wie die Qualität von Produkten, Arbeitsprozessen und Nachweisdokumentationen zu verbessern ist.

Produktivitätssteigerung mit OEE

  • Sie wissen, wie Sie OEE als Kennzahl in Ihrem Unternehmen einführen und über deren Optimierung die Produktivität Ihrer Maschinen erhöhen und Verschwendung minimieren können.
  • Sie kennen praxiserprobtes Know-how und Tools zur Berechnung der OEE.
  • Sie wissen, wie Ihre Fertigungsprozesse mittels OEE besser funktionieren und können im eigenen Unternehmen die kontinuierliche Verbesserung vorantreiben.
 

Kapazitäts- und Materialflussoptimierung

  • Sie erhalten einen detaillierten Überblick über die Strategien bei der Kapazitätsoptimierung von unterschiedlichen Ressourcen.
  • Sie lernen konkrete Methoden kennen, um diese Strategien in der Praxis umzusetzen und stetig zu optimieren.
  • Sie erkennen die Möglichkeiten zum Aufbau eines ganzheitlichen Ansatzes der Kapazitäts- und Materialflussoptimierung in Ihrem Unternehmen.
  • Sie lernen eine praxisorientierte, strategische Betrachtungsweise des Produktionsmanagement kennen und erkennen Verbesserungen für Ihre tägliche Arbeit.
  • Sie erfahren wie man eine Materialbewirtschaftung inklusive dem innerbetrieblichen Transport und der Materialbereitstellung aufbauen und leben kann.

 

Strategisches Management

  • Sie können Ziele entwickeln, planen und umsetzen.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Logistik, Instand-haltung, Industrial Engineering, Organisation und Unternehmensplanung

SG-Seminar-Nr.: 5152111

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service