FMEA Failure Mode and Effects Analysis - Seminar / Kurs von TQU AKADEMIE-TQU BUSINESS GMBH

Inhalte

Failure Mode and Effects Analysis oder FMEA ist eine Analysemethode, mit der potenzielle und tatsächliche Risiken in Produkten, in Prozessen und sonstigen technisch-organisatorischen Bereichen ermittelt werden können. In der deutschen und amerikanischen Automobilindustrie sowie bei ihren Zulieferern ist die FMEA seit Jahren Standard. Als präventives Risikomanagement gewinnt sie in vielen anderen Bereichen und Branchen immer mehr an Bedeutung. Die Inhalte des Seminars enthalten bereits die Änderungen aufgrund der Harmonisierung zwischen VDA und AIAG. Optional bieten wir das AIAG & VDA FMEA-Handbuch gegen Aufpreis zum Seminar an. Bei Bedarf bitte in der Anmeldung mit berücksichtigen. Hier können Sie sich zusätzlich in diesem Whitepaper zur FMEA Harmonisierung informieren. Zum Whitepaper
  • Risikomanagement, geeignete FMEA Projekte erkennen
  • Spezifische System- und Funktionsbäume erstellen
  • Geeignete Projektteams zusammenstellen
  • Risiken erkennen, quantifizieren und beurteilen
  • Risikoportfolio und Paretoanalyse
  • Geeignete Abstellmaßnahmen erarbeiten
  • Verbesserungsprojekte starten und überwachen
  • Zusammenhang zwischen den FMEA Ebenen sichern
  • Praxis im eigenen Unternehmen
  • Präsentation, Erfahrungsaustausch, Feedback
Failure Mode and Effects Analysis oder FMEA ist eine Analysemethode, mit der potenzielle und tatsächliche Risiken in Produkten, in Prozessen und sonstigen technisch-organisatorischen Bereichen ermitte ... Mehr Informationen >>

Lernziele

In diesem Seminar lernen Sie diese Methode in der Konzeption, in der Auslegung und in der Realisierung des Produktes anzuwenden. Damit können Kosteneinsparungen, bessere Produkte und weniger Probleme bei Neuanläufen realisiert werden. Gleichzeitig fördert sie die multidisziplinäre Kommunikation innerhalb und außerhalb der Organisation. Die Ergebnisdokumentation ermöglicht den kontinuierlichen Aufbau von Wissensdatenbanken für zukünftige Entwicklungen.
In diesem Seminar lernen Sie diese Methode in der Konzeption, in der Auslegung und in der Realisierung des Produktes anzuwenden. Damit können Kosteneinsparungen, bessere Produkte und weniger Probleme ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Dieses Seminar unterstützt gezielt Führungskräfte und Mitarbeiter aus:
  • Entwicklung
  • Konstruktion
  • Fertigungsvorbereitung
  • Fertigung
  • Qualitätsstellen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
24.10.2022 - 24.11.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6047940

Termine

  • 24.10.2022 - 24.11.2022

    Ulm (Donau), DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
  • 16 h
  •  
  • Anbieterbewertung (23)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Ulm (Donau), DE
24.10.2022 - 24.11.2022 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›