F&E-Verträge - Seminar / Kurs von Management Circle AG

➤ Vertragspraxis ➤ Kooperationen ➤ Neue Regelwerke

Inhalte

F&E-Projekte und deren vertragliche Fixierung sind komplex, unterliegen vielseitigen Rahmenbedingungen und sind rechtlich oft schwer einzuschätzen. Den Hintergrund bilden die aktuelle Rechtsprechung zur Risikoverteilung in F&E-Projekten und teils kompliziert angelegte neue Regelwerke der Europäischen Union.

Kooperationen in Forschung und Entwicklung finden in ganz unterschiedlichen Wirtschaftssektoren und zunehmend auch mit internationalen Partnern statt. Die Vielzahl all dieser Komponenten verlangt vorausschauende und sorgfältige Vertragsvorbereitung und Vertragsgestaltung.

Lernziele

Erfahren Sie in diesem Seminar,

● was Sie bereits in der Verhandlungsphase von F&E-Verträgen beachten sollten ● wie Sie Inhalt und Ziel der Zusammenarbeit exakt definieren ● wie Sie Ihre geistigen Eigentumsrechte sichern ● wie Haftung und Risiko beschränkt werden ● welche aktuellen rechtlichen Entwicklungen für Ihre F&E-Projekte relevant sind

Zielgruppen

Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Abteilungen Forschung und Entwicklung, Recht, Patente und Lizenzen. Angesprochen sind zudem kaufmännische Abteilungen z.B. aus Forschungs- und Technologiezentren und alle, die sich mit F&E-Projekten oder anderen Kooperationen auf wissenschaftlich-technischem Gebiet befassen. Das Seminar richtet sich auch an Vertreter von Hochschulinstituten, Stiftungen und Verbände sowie an spezialisierte Rechtsanwälte, interessierte Wirtschaftsjuristen und Patentanwälte.

SG-Seminar-Nr.: 5238839

Anbieter-Seminar-Nr.: 02-86417

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service