FAMOS® - Aufbauseminar (33431) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Sequenzerstellung und Automatisieren von Signalanalysen

Inhalte

Signalanalyse muss im Alltag mehr leisten, als eine Abfolge mathematischer Funktionen und Befehle abzubilden. Eine Auswertesequenz soll möglichst vielen Benutzern zur Verfügung stehen sowie weitgehend automatisch durch Analyse und Dokumentation führen. Ziel des Seminars: Mit fortschreitender Komplexität der Sequenzen gewinnen dabei die Prinzipien modularer Programmierung größere Bedeutung. Sie bieten dem Messtechniker als Entwickler der Auswertesequenz viele Vorteile wie Fehlervermeidung, Flexibilität, leichtere Wartbarkeit der Sequenz, Wiederverwendbarkeit von Programmteilen, sowie leichte Erweiterbarkeit. Die komfortable Gruppenanalyse ermöglicht die gleichzeitige, effiziente Anwendbarkeit ein und derselben Sequenz auf eine Vielzahl namensähnlicher Dateien oder ganzer Verzeichnisstrukturen. Inhalt des Seminars: > automatisiertes Analysieren und Dokumentieren > Sequenzstrukturen > Benutzerinteraktion > Kit-Verwendung > Gruppenanalyse > modulare Sequenzen > Favoritengestaltung > Textbausteine > komplexe Sequenzerstellung > Schleifen und Bedingungen > automatische Gruppenanalysen > Parameterverwendung > Sequenzverschachtelung > Wildcardparameter > abstrakte Konstrukte > Verzeichnisanalysen

SG-Seminar-Nr.: 1495411

Anbieter-Seminar-Nr.: 33431

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service