Exposé schreiben - Seminar / Kurs von BJS Berliner Journalistenschule - Kommunikation GmbH

Inhalte

Über den Erfolg im freien Journalismus, insbesondere bei der Produktion von Dokumentarfilmen, entscheidet eine Textform, die in der journalistischen Ausbildung meist vollkommen stiefmütterlich behandelt wird: das Exposé. Zu Unrecht. Denn ohne Exposé gibt es - meistens - keinen Auftrag, egal ob bei Printmedien, Internet, Radio oder Fernsehen. Das Exposé ist eine Textform zwischen Journalismus, Literatur und Marketing. Je spannender und edler der Platz in einem Medium, desto wichtiger ist der richtige Umgang mit dem Exposé. In dem zweitägigen Workshop können die Teilnehmer Erfahrungen sammeln beim Finden von Geschichten, beim Formulieren, Gestalten und Anbieten. Sie üben, aus einem Thema eine Geschichte zu destillieren und diese so aufzubereiten, dass daraus ein Exposé entstehen kann, bis hin zur äußeren Form, die ebenfalls eine wichtige Rolle spielt. Der Workshop liefert die Grundlagen, um erfolgreich bei Printmedien, Radio- und Fernsehsendern Geschichten anzubieten. Neben der Einführung in die Erstellung eines Exposés gibt der Dozent Einblicke in Kalkulation und Verkaufsverhandlung.

Zielgruppen

Freie Journalisten, die ihre Stücke Printmedien und Hörfunksendern anbieten möchten, und Filmemacher.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis

SG-Seminar-Nr.: 5192091

Termin jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis