Exportrecht USA: Export Control Reform - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Inhalte

Sie wollen wissen:zu welchen Änderungen die Export Control Reform im US-Exportrecht führtwelche jetzigen Rüstungsgüter künftig den EAR unterstellt werdenwas die praktischen Unterschiede zwischen der jetzigen und der künftigen Rechtslage beim Bezug von Gütern aus den USA sindwas die neuen Planungsmöglichkeiten für Lieferanten dank dieser Reform sindwelche Unterschiede beim Know-how-Transfer aus den USA zwischen jetziger und künftiger Rechtslage entstehenwie sich diese Änderungen auf Allgemeingenehmigungen wie z.B. STA auswirken

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Export-Verantwortliche und Exportmanager sowie Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Ausland, Logistik, Einkauf, Vertrieb, Steuern aus Unternehmen aller Branchen, die Geschäftsbeziehungen mit den USA oder amerikanischen Unternehmen unterhalten. Außerdem angesprochen sind Firmen mit Tochter- oder Muttergesellschaften in den USA sowie sämtliche Lieferanten/Hersteller von Komponenten für Militärflugzeuge, Schiffe, Raketen, Satelliten, Panzer, Militärelektronik etc.

SG-Seminar-Nr.: 1507593

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service