Explosionsschutz durch Eigensicherheit (33832) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Aktuelle Normen und Anwendungen eigensicherer Systeme im Ex-Bereich

Inhalte

Sie erhalten neben einer allgemeinen Einführung in den Explosionsschutz einen Überblick über die aktuellen nationalen und internationalen Normen zur Zündschutzart "Eigensicherheit“. Das Grundprinzip der Eigensicherheit wird mit Informationen zu Kennzeichnung und einfachen Zusammenschaltungen erläutert. Im praktisch orientierten Teil werden komplexere Ex i Zusammenschaltungen und neue Betrachtungsweisen anhand von Beispielen diskutiert. Die korrekten Installationstechniken für eigensichere Stromkreise werden ausführlich vorgestellt. Themen wie "Explosionsschutz für optische Strahlung, Feldbusse, Ethernet und Wireless“ oder "power-i“ zeigen neue Anwendungsgebiete auf. Ergänzt wird das Programm mit dem insbesondere für Hersteller interessanten Thema "Inverkehrbringen und Fertigungsüberwachung eigensicherer Geräte“ Inhalt des Seminars: > Einführung in den Explosionsschutz > Überblick relevanter Normen > Grundlagen der Eigensicherheit > Ex i Installation in explosionsgefährdeten Bereichen > Eigensicherheit in der Zone 2 > Projektierung eigensicherer Stromkreise > Explosionsschutz für optische Strahlung > neue Möglichkeiten der Eigensicherheit mit power-i > Explosionsschutz für Feldbusse und Wireless > Inverkehrbringen eigensicherer Ex-Geräte

SG-Seminar-Nr.: 1507810

Anbieter-Seminar-Nr.: 33832

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service