Excel-Power für Controlling & Finanzen - Seminar / Kurs von NWB Verlag GmbH & Co. KG

Effizienter und flexibler Arbeiten durch gezielte Anwendung

Inhalte

Nutzen

  • Arbeiten mit Excel: Tipps und Tricks
  • Die Power von Pivot optimal nutzen
  • Konzept für ein methodisches Vorgehen beim Reporting
  • Formeln und Diagramme professionell einsetzen

Inhalte

Bedeutung von Excel im Controlling

  • Excel im Controlling: Nutzen und Grenzen
  • Anwendungsfelder der Teilnehmer/Einstufung der Kenntnisse

Entwicklung von Excel-Reporting-Tools als Teils des Reporting-Prozesses

  • Systematische Initiierung, Erstellung und Bereitstellung von Reports
  • Verzahnung der Entwicklung von Reporting-Tools mit dem Reporting Prozess

Effizienter Datenimport in Excel – Aufbau von dynamischen Controlling-Reports

  • Modellierungstipps und Techniken für flexible Reports
  • Effizienter Datenimport aus Vorsystemen (wie SAP, Textdateien, Internet)

Datenaufbereitung

  • Bereinigung, Manipulation und Formatierung von Daten
  • Formatieren von Daten

Datenanalyse und -Konsolidierung mit Pivot: Das maximale aus Pivot-Tabellen, -Charts und Datenschnitten herausholen

Wichtige Funktionen für die Datenkonsolidierung und -Analyse

  • Tipps zum effizienten Arbeiten mit Formeln und zum Umgang mit großen Datenlisten
  • Die wichtigsten Funktionen für Controller: SVERWEIS, INDEX, VERGLEICH, WAHL, ZEILE/SPALTE, ANZAHL, WENNFEHLER, WENN, KGRÖSSTE/KKLEINSTE, RANG, SUMMEZÄHLENWENN(S), SUMMENPRODUKT
  • Komplexes Verschachteln von Funktionen und Matrix-Funktionen
  • Nutzen von Operatoren und Platzhaltern in Formeln
  • Duplikate/doppelte Werte entfernen
  • Excel 4.0: Arbeiten mit intelligenten Tabellen und strukturierten Verweisen
  • Mit 3D-Bezügen Daten konsolidieren

Einführung in die Erstellung dynamischer/interaktiver Diagramme

  • Tipps zum Einsatz von Diagrammen
  • Einführung in dynamische und benutzerdefinierte Tabellen/ Diagramme mit BEREICH.VERSCHIEBEN und Steuerelementen

Tipps und Tricks für die graphische Aufbereitung

  • Grundlagen der bedingten Formatierung
  • Einsetzen der neuen Sparkline-Fuktionalität
  • Nutzen der Kamera-Funktion
  • Navigation über Hyperlinks

Wahlmodul: Weitere Möglichkeiten zum Analysieren und Visualisieren von Daten

Effizienter controllen mit Makros/Grundlagen der Automatisierung von Routinetätigkeiten

Lernziele

Sie wollen als leicht fortgeschrittener Excel-Anwender den nächsten Schritt gehen und Ihre Kenntnisse anhand von Praxisbeispielen aus dem Controlling perfektionieren? Dieses Seminar legt den Schwerpunkt darauf, die in Excel vorhandenen Möglichkeiten vor dem Anforderungshintergrund des Controllings, insbesondere in Planung und Reporting, optimal zu nutzen. Neben einer Vielzahl von praktischen Tipps für Datenimport, -analyse und grafischer Aufbereitung, erhalten Sie einen ersten Einblick in die Makro-Programmierung, z. B. um Routinetätigkeiten zu automatisieren.

Zielgruppen

  • Fach- und Führungskräfte, die ihre Excel-Kenntnisse vertiefen wollen
  • Voraussetzung: Excel-Grundkenntnisse

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Dortmund, DE
26.06.2019 - 27.06.2019 13 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1521992

Termine

  • 26.06.2019 - 27.06.2019

    Dortmund, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Dortmund, DE
26.06.2019 - 27.06.2019 13 h Jetzt buchen ›