Europäisches Beihilferecht – Einführung - Seminar / Kurs von VÖB-Service GmbH

Grundlagen und Vorschriften für den fairen Wettbewerb

Inhalte

Zur Entfaltung des europäischen Binnenmarktes im Rahmen fairer Wettbewerbsbedingungen sind staatliche Beihilfen in der Europäischen Union grundsätzlich untersagt. Dieses Verbot ist im Artikel 107 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) verankert. Gleichwohl gibt es verschiedene Ausnahmeregelungen, die die Gewährung von staatlichen Beihilfen erlauben. Hierfür hat die EU in einer Reihe von Verordnungen, Leitlinien und Rahmenregelungen die Möglichkeiten und Grenzen der Gewährung von staatlichen Beihilfen festgelegt. In unserem Seminar erhalten Sie einen schnellen Überblick über die Grundlagen des EU-Beihilferechts und die wichtigsten EU-beihilferechtlichen Vorschriften.

Zielgruppen

Fördergeschäft, Kreditsekretariat/Kreditbüro

SG-Seminar-Nr.: 5136780

Anbieter-Seminar-Nr.: 18222

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service