Erste Hilfe in Krisen- und Katastrophengebieten - Seminar / Kurs von ARD.ZDF medienakademie

Inhalte

Beim Einsatz in Katastrophen- und Krisengebieten kann es sehr schnell zu Verletzungen und Erkrankungen kommen, die den Ersthelfer, der einen normalen Erste Hilfe Kurs besucht hat, überfordern. Die medizinische Hilfe ist manchmal nur in einigen Stunden oder Tagen zu erreichen und mit dem Standard der Industrieländer nicht zu vergleichen. Sie lernen bereits im Vorfeld die richtigen präventiven Maßnahmen zu treffen, im Notfall eine effektive strategische Vorgehensweise und durch den Einsatz erweiterter EH-Mittel wertvolle Zeit zu überbrücken. Für spezielle medizinische Fragen steht eine Ärztin zur Verfügung.

Themen:
  • Vorbereitungsmaßnahmen
    • fachliche Beratung
    • Schutzimpfungen
    • Schutzkleidung
    • Nahrungsvorsorge
    • nützliches Zubehör
  • Personenbezogene Identifikationen/ Informationen
  • Strategisches Handeln im Notfall
  • Erweiterte EH-Mittel
  • Maßnahmen bei inneren Erkrankungen
  • Maßnahmen bei äußeren Verletzungen
  • Behelfsmäßiger Transport von Verletzten/ Erkrankten
  • Psychologische Betreuung
  • Schutzmaßnahmen vor extremen psychologischen Belastungen

Zielgruppen

Mitarbeiter/-innen, die in Katastrophen- und Krisengebieten oder in großer Entfernung zu zivilisatorischen Einrichtungen arbeiten.

SG-Seminar-Nr.: 1661025

Anbieter-Seminar-Nr.: 37131

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service