Erfolgreiches Ersatzteilmanagement. 37126 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Mit effizientem Ersatzteilmanagement erhöhen Sie die Verfügbarkeit, senken Kosten und steigern Ihre Effektivität.

Inhalte

Im Ersatzteilmanagement liegen hohe Einsparpotenziale verborgen. Hierbei die optimale Balance zwischen Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit zu finden scheitert oft an der Beteiligung verschiedener betrieblicher Funktionsbereiche für die Ersatzteilversorgung. Unser Seminar hilft Ihnen dabei diese Probleme zu vermeiden und sich so einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Anforderungen an das Ersatzteilmanagement und Einbindung in die Bereiche Produktion, Einkauf, Lager und Service Kosten und Service in der Ersatzteilversorgung optimierenBedarfe und AnforderungenAnalyse und Bewertung der StrukturenOptimierung durch ABC-TeilemanagementVerbesserung der Prognosegenauigkeit (Planbarkeit und Unplanbarkeit) Strategien der Ersatzteilversorgung Zustandsbasiertes und lebenszyklusorientiertes ET-ManagementTotal Productive Maintenance (TPM) für hohe AnlagenverfügbarkeitZentralisierte vs. Dezentralisierte Ersatzteilversorgung RFID im Ersatzteilmanagement – Neue Technologien zur Identifikation Controlling im Ersatzteilmanagement Kennzahlen für Management und Steuerung der ErsatzteillogistikKennzahlensystematikGesamtanlageneffektivität (GAE / OEE)Ermittlung der LieferbereitschaftBestandsverlaufsberechnungBedarfs- und ZeitberechnungenKostentreiber und -faktoren der Versorgung Werkzeuge und Methoden ABC-XYZ-AnalyseCheckliste KennzahlenCheckliste ErsatzteilversorgungCheckliste Bevorratungsvereinbarung Praxisbeispiele

Lernziele

Sie erfahren, wie Sie mit hoher Kosteneffizienz und durchdachten, maßgeschneiderten Lösungsstrategien die störungsfreie Ersatzteilversorgung zu optimalen Kosten sicherstellen und Stillstand oder Ausfall von produktiven Abläufen vermeiden.Sie lernen Methoden zur effektiven Bedarfsermittlung von Ersatzteilen kennen.Sie erhalten praktische Tipps zur Erstellung eines individuell zugeschnittenen Bevorratungskonzeptes.Sie können wichtige Controlling-Instrumente zur nachhaltigen Neuausrichtung des Ersatzteilmanagements anwenden.Sie erarbeiten das optimale Zusammenspiel von Bedarfsträgern, Materialwirtschaft und Lieferanten.

Zielgruppen

Fachkräfte und Führungskräfte aus den Bereichen Instandhaltung, Produktion, (Ersatzteil-)Logistik, Lager, Service und Einkauf / Beschaffung.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Hannover, DE
29.11.2021 - 30.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
09.12.2021 - 10.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
17.05.2021 - 18.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5774551

Anbieter-Seminar-Nr.: 37126

Termine

  • 17.05.2021 - 18.05.2021

    München, DE

  • 29.11.2021 - 30.11.2021

    Hannover, DE

  • 09.12.2021 - 10.12.2021

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Hannover, DE
29.11.2021 - 30.11.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
09.12.2021 - 10.12.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
München, DE
17.05.2021 - 18.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›