Erfolgreiche Mitarbeiterförderung - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Personalentwicklung, also die Förderung, Qualifizierung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter, gehört heute zu den Kernaufgaben einer Führungskraft. Unternehmen erwarten zunehmend, dass Führungskräfte ihre Mitarbeiter selbstständig fördern und entwickeln. In diesem Seminar werden die wichtigsten Grundlagen und Fakten, die Führungskräfte zum Thema Personalentwicklung kennen und wissen sollten, in anschaulicher und komprimierter Form vermittelt. Von den Begrifflichkeiten - über die Bedarfsanalyse bis hin zu Rechtsfragen - bietet es einen umfassenden Überblick über die Zusammenhänge moderner Mitarbeiterförderung und stattet Führungskräfte, insbesondere aus KMUs, mit dem notwendigen Knowhow rund um das Thema Personalentwicklung aus. Die Möglichkeit eines kostenpflichtigen Follow-Up-Termins zum Erfahrungsaustausch besteht.

Lernziele

Begrifflichkeiten: Personalentwicklung (PE) · Organisationsentwicklung Ziele und Erfolgsprinzipien bei der Entwicklung von Mitarbeitern Beteiligte der Personalentwicklung und ihre Rollen PE-Prozess: Bedarfsanalyse · PE-Regelkreis · Zielvereinbarungen · Evaluation Methoden/Instrumente der PE: Qualifizierungsmatrix · Mitarbeiter-Screening · Entwicklungsgespräch · Assessment Center, etc. Talent Management PE-Kosten: Budget- und Finanzierungsfragen Rechtliche Aspekte Ausblick: Aktuelle Trends wie „PE 50plus“, Diversity Management, etc.

Zielgruppen

Geschäftsführer, Führungskräfte aus dem Bereich Personalmanagement

SG-Seminar-Nr.: 1621053

Anbieter-Seminar-Nr.: 1813

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service