Erfahrungsaustausch für Gleichbehandlungsbeauftragte - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Der Erfahrungsaustausch ist seit langem der jährliche Treffpunkt für Gleichbehandlungsbeauftragte in Deutschland. Folgen Sie den aktuellen Entwicklungen und treten Sie in den Dialog mit dem Vertreter der Bundesnetzagentur.

Themen

  • Aktuelle rechtliche Entwicklungen
  • Im Dialog mit der Bundesnetzagentur – Schwerpunkte 2020/2021
  • Auffrischung Prozessprüfungswissen und Erfahrungsberichte
  • Aktuelles aus der operationellen und kommunikativen Entflechtung
  • eMobility und Entflechtung

Referenten

  • Daniel Bongart Bundesnetzagentur für Elektri- zität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen; Thema: Im Dialog mit der Bundesnetzagentur - Schwerpunkte 2020/2021
  • Kristina Wassenberg Stromnetz Hamburg GmbH; Thema: Bericht aus der Praxis: Prozessführung und -dokumentation
  • Prof. Dr. Holm Anders envia Mitteldeutsche Energie AG; Thema: Erfahrungsbericht
  • Martin Jacob Pfalzwerke Netz AG; Thema: Aktuelles aus der operationellen und kommunikativen Entflechtung
  • Dr. Andreas Schweinberger EnBW Energie Baden-Württemberg AG; Thema: eMobility und Entflechtung
  • Geertje Stolzenburg BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Moderation Aktuelle rechtliche Entwicklungen

Programm

Mittwoch, 16. September 2020

9.00 Uhr Begrüßung

9.30 Uhr Aktuelle rechtliche Entwicklungen

  • Aktueller Stand der Umsetzung des Winterpakets
  • Was sonst noch wichtig ist

RAin Geertje Stolzenburg, BDEW e.V., Berlin

10.15 Uhr Im Dialog mit der Bundesnetzagentur – Schwerpunkte 2020/2021

  • Feedback zu den vergangenen Berichten
  • Anforderungen an den Bericht 2020 einschließlich Schwerpunktsetzung
  • Aktuelle Themen

Daniel Bongart, Bundesnetzagentur, Bonn

11.00 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend digitale Pause

11.45 Uhr Bericht aus der Praxis: Prozessprüfung und –dokumentation

  • Vorbereitung
  • Durchführung des Audits
  • Nachbereitung und “lessons learned”

Kristina Wassenberg, Stromnetz Hamburg GmbH

12.30 Uhr Digitale Mittagspause

13.30 Uhr Workshops

In moderierten Gruppen erhalten Sie die Gelegenheit, sich zu den aktuellen Herausforderungen des Gleichbehandlungsmanagements auszutauschen. Wir nehmen Ihre Themenanregungen in die Diskussion mit auf.

14.30 Uhr Ende des ersten Veranstaltungstages

Donnerstag, 17. September 2020

9.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Workshopergebnisse

9.30 Uhr Erfahrungsbericht Gleichbehandlungsprogramm

  • Motivationen für die Aktualisierung des Gleichbehandlungsprogramms
  • IDW–Standard zur Prüfung von Compliance– Management–Systemen als Maßstab
  • Ausprägung eines Gleichbehandlungsmanagement–Systems

Prof. Dr. Holm Anders, envia Mitteldeutsche Energie AG, Chemnitz

10.15 Uhr Aktuelles aus der operationellen und kommunikativen Entflechtung

  • Unbundling–Struktur der Pfalzwerke–Gruppe
  • Zuordnung von Dienstleistungen
  • Getrennter Internet–Auftritt

Ass. jur. Martin Jacob, Pfalzwerke Netz AG, Ludwigshafen

11.00 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend digitale Pause

11.45 Uhr eMobility und Entflechtung

Entflechtungsrechtliche Fragen an der Ladesäule Was kommt mit dem Clean Energy Package? Neues vom Spannungsfeld zwischen Kunden, Kommunen, EVUs, Netzbetreibern und Seiteneinsteigern Dr. Andreas Schweinberger, EnBW Energie Baden– Württemberg AG, Karlsruhe

12.30 Uhr Zusammenfassung, anschließend Ende des Erfahrungsaustausches

Lernziele

Der Erfahrungsaustausch ist der jährliche Treffpunkt für Gleichbehandlungsbeauftragte in Deutschland. Erfahrene Referenten geben Ihnen praktische Tipps, wie Sie das Gleichbehandlungsprogramm Ihres Unternehmens optimieren und an den sich stetig wandelnden nationalen und europäischen Rechtsrahmen anpassen können. Diskutieren Sie mit der Bundesnetzagentur die Anforderungen an Ihren diesjährigen Bericht. Sie erfahren aus erster Hand, wie die Behörde die vergangenen Gleichbehandlungsberichte beurteilt und welche Schwerpunkte sie aktuell setzt. Nutzen Sie die Chance, in digitalen Workshops und Diskussionsrunden mit den Kollegen über Ihre Erfahrungen zu sprechen und praxisorientiert Lösungen zu erarbeiten. In diesem Jahr wird der Erfahrungsaustausch zum ersten Mal digital stattf nden. So ermöglichen wir Ihnen i unabhängig von unternehmerischen und gesetzlichen Hygienebestimmungen die Teilnahme. Mit einem digitalen Workshop und angemessenen Pausen geben wir Ihnen Raum zum individuellen Gespräch.

Zielgruppen

Gleichbehandlungsbeauftragte oder Verantwortliche, die mit den Aufgaben der Gleichbehandlungsstelle in Energieversorgungsunternehmen beauftragt sind, sowie Regulierungsbeauftragte.

SG-Seminar-Nr.: 5457498

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service