Enterprise 2.0 in 5 Schritten – inkl. Best Practice aus dem Bankensektor - Teilnahme kostenlos - Seminar / Kurs von wissensmanagement - Das Magazin für Digitalisierung, Vernetzung & Collaboration

Inhalte

Vortrag 1 | 09.30 Uhr – 10.30 Uhr New Work Order: Fünfstufiges Vorgehensmodell zum Enterprise 2.0 Soziale Netzwerke sind eines der vorherrschenden Themen in den Unternehmen – und unumgänglich, will man den Wandel zum Enterprise 2.0 erfolgreich gestalten. Studien belegen allerdings, dass nur rund 80 Prozent der Unternehmen ihre gesteckten Ziele erreichen werden. Um zu den erfolgreichen 20 Prozent zu gehören und das eigene Unternehmen zu einem wettbewerbsstarken Enterprise 2.0 umzustrukturieren, empfiehlt sich ein 5-stufiges Vorgehensmodell an. Im Vortrag werden die fünf Bausteine auf dem Weg zum Enterprise 2.0 vorgestellt und die Rollen der verschiedenen Funktionen – HR, IT, COM, Marketing etc. – vertieft. Ihre Referent Stephan Grabmeier ist Gründer und Geschäftsführer der Innovation Evangelist GmbH. Er berät Unternehmen und coacht Vorstände zu Social Enterprise und hilft ihnen schneller zu innovieren. Herr Grabmeier war über vier Jahre Head of Culture Initiatives bei der Deutschen Telekom AG. Dort leitete er u.a. das Center of Excellence Enterprise 2.0 und trieb damit die Transformation der Deutschen Telekom AG zu einer Enterprise 2.0. Vortrag 2 | 10.30 Uhr – 11.30 Uhr Digitale Vernetzung: Der „Social Workplace“ am Beispiel der Finanzbranche Im verschärften Wettbewerb stellen Unternehmen sich derzeit einer Reihe ganz besonderer Herausforderungen. Veränderungs- und Effizienzprogramme oder umfangreiche IT-Transformationen stellen neue Anforderungen an die interne Kollaboration und Kommunikation. Im Bankensektor erzwingen Regulierung und Verbraucherschutz immer neue Anpassungen, beispielsweise im Vertrieb. Am Beispiel der Finanzbranche zeigt der Vortrag, wieso die soziale Vernetzung der Mitarbeiter an verteilten Arbeitsplätzen im Wettbewerb besondere Chancen bietet. Er gibt den Teilnehmern konkrete Empfehlungen an die Hand, wie sich der Weg zum digitalen Arbeitsplatz der Zukunft Schritt für Schritt gestalten lässt. Ihre Referent Jochen Adler begann seine Karriere in den frühen 1990er Jahren als Freiberufler. Seitdem hat er in den verschiedensten Team- und Unternehmensformen gearbeitet und Verantwortung übernommen, vom Software-Startup bis zum global agierenden Finanzkonzern, in Deutschland und im Ausland. Er ist ein Vordenker und Vorreiter neuer Formen der Zusammenarbeit. Als Social Workplace Consultant ist er engagierter Ansprechpartner zu allen Themen der Technologie, Prozesse und Kultur des sozialen Intranets und bespricht mit Ihnen, wie Sie die Arbeitswelt der Zukunft schon heute gestalten können.

 

11.30 – 13.00 Uhr Networking
  • Vernetzen und tauschen Sie sich mit KollegenInnen aus Ihrer Region aus
  •  Erhalten Sie erste Lösungsansätze von Experten für Ihre aktuelle Problemstellung
  •  Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt

Lernziele

Ihr Nutzen
  • klares erprobtes Vorgehensmodell
  • Erfahrung von Machern, die Enterprise 2.0 selbst verantwortet haben
  • Hohe Praxisorientierung
  • Schnelle modulare Umsetzung möglich

Zielgruppen

  • HR Leiter
  • Personalentwickler
  • Change Manager
  • Organisationsentwickler
  • Strategen (HR/Unternehmensentwicklung)
  • IT Verantwortliche, Projektmanager Social Software
  • Intranetverantwortliche
  • Corporate Communication, Medienentwicklung, interne Kommunikation

SG-Seminar-Nr.: 1555411

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service