Energiemanagementsystem DIN EN ISO 50001 - Seminar / Kurs von DNV GL Business Assurance Germany GmbH

Implementierung von A bis Z: So nutzen Sie vor­handene Managementsysteme

Inhalte

Inhalte

  • Aktuelle Entwicklungen in der Energiepolitik
  • Erläuterung eines Energiemanagementsystems gemäß der Norm DIN EN ISO 50001
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Rahmen des Energiemanagements
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu EMAS und zu der Norm ISO 14001
  • Prozess des Energiemanagements sowie dessen Integration in bestehende Managementsysteme wie das Qualitäts- (ISO 9001) und das Umweltmanagement (ISO 14001)
  • Erfolgsfaktoren bei der Einführung und Umsetzung von Energiemanagementsystemen
  • Praxisbeispiele, Gruppenarbeiten

Sprache/MaterialDer Kurs wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Seminarunterlagen erhalten Sie ebenfalls auf Deutsch. AbschlussSie erhalten nach dem Seminar eine Teilnahmebescheinigung

Lernziele

Steigende Energiekosten, wachsende gesetzliche und gesellschaftliche Anforderungen sowie der spürbare Klimawechsel erfordern eine Erhöhung der Energie­effizienz eines jeden Unternehmens. Neben technischen, oft teuren Investitionen lassen sich bis zu 50% zusätzliches Einsparpotenzial durch eine systematische Vorgehensweise und eine Verhaltensveränderung realisieren. Energiemanagementsysteme sind ein bewährtes Werkzeug, um gezielt das gesamte Optimierungspotenzial auszuschöpfen. Sie möchten Ihren Beitrag leisten und sind verantwortlich für das Umwelt- oder Energiemanagementsystem in Ihrem Unternehmen? Oder ist Ihr Unternehmen bereits nach dem europäischen Umweltmanagementsystem EMAS und/oder ISO 14001 zertifiziert und Sie möchten dies um das Thema Energiemanagement erweitern? Unser Seminar bietet Ihnen ein praxisnahes Training zur erfolgreichen Einführung eines Energiemanagementsystems nach der DIN EN ISO 50001. Dabei lernen Sie sowohl die Norm selbst als auch die Möglichkeit der Integration in bestehende Managementsysteme kennen. Wir zeigen Ihnen in workshopähnlicher Atmosphäre, was Sie zusätzlich zur Einführung von DIN EN ISO 50001 leisten müssen, wenn Sie bereits ISO-14001- oder ISO-9001-zertifiziert sind oder EMAS in Ihrem Unternehmen umgesetzt haben. Praxisbeispiele sowie themenbezogene Gruppenarbeiten runden das Seminar ab.

Zielgruppen

ZielgruppeFührungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Organisation/Managementsysteme, betriebliche Energieversorgung, Instandhaltung, (Energie-)Einkauf; Umwelt­managementbeauftragte; Energiemanagementbeauftragte. Voraussetzungen Vorkenntnisse zu Managementsystemen sind von Vorteil.

SG-Seminar-Nr.: 1470336

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service