Energiekabel und deren Erwärmung im Erdreich - Seminar / Kurs von Haus der Technik e.V.

Numerische und experimentelle Bestimmung der Temperaturen belasteter Kabel

Inhalte

Nach einer kurzen Einführung zum Praxiseinsatz von Energiekabeln wird der Stand der Technik für die thermische Bemessung von erdverlegten Kabelanlagen vorgestellt. In einem ersten Schritt werden die Ergebnisse zu den Messungen der thermischen Eigenschaften des Bettungsmaterials und des umgebenden Erdreiches vorgestellt. Danach werden die Erkenntnisse auf reale Regelgrabenprofile angewendet.

Weiterhin werden Lösungen bei tiefliegenden Kabeln in Querungen vorgestellt.

Zum Thema

Zunehmend kommen in der Stromversorgung Energiekabel anstelle von Freileitungen zum Einsatz. Im Kabel verursacht der Stromfluss eine Verlustleistung, die zur Erwärmung verwendeter Kabel im Erdreich führt. Gemäß Norm darf diese Leistung nur so groß sein, dass sich das Betriebsmittel im Nennbetrieb zu keinem Zeitpunkt und an keiner Stelle über die zulässige Betriebstemperatur erwärmt. Bei erdverlegten Kabeln bildet sich im Bettungsmaterial und Erdboden entlang des Temperaturgradienten ein Wärmestrom zur Erdoberfläche hin aus. Die thermischen Eigenschaften von Bettungsmaterialien sind von vielen Einflussfaktoren abhängig, daher ist es notwendig, die Eigenschaften des Bodens zu kennen und wo unbekannt, im Labor zu messen. Kennt man die genauen thermischen Eigenschaften des Erdreichs und der Bettungsmaterialien, so ist eine gezielte Gestaltung des Trassenaufbaus im Schuß und bei Unterquerungen möglich.

Nach einer kurzen Einführung zum Praxiseinsatz von Energiekabeln wird der Stand der Technik für die thermische Bemessung von erdverlegten Kabelanlagen vorgestellt. In einem ersten Schritt werden die ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

Zielsetzung

Die Teilnehmer können erdverlegte Kabelanlagen bzgl. ihrer Erwärmung dimensionieren und damit beim Planen, Errichten und Betreiben mitarbeiten. Sie kennen die wichtigsten Eigenschaften der Kabel und des Erdbodens.

Zielsetzung

Die Teilnehmer können erdverlegte Kabelanlagen bzgl. ihrer Erwärmung dimensionieren und damit beim Planen, Errichten und Betreiben mitarbeiten. Sie kennen die wichtigsten Eigenschaften d ...

Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Teilnehmerkreis Ingenieure und Techniker, die sich mit der Planung, Errichtung und dem Betrieb von erdverlegten Kabelanlagen beschäftigen

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6217127

Anbieter-Seminar-Nr.: VA22-01261

Termine

  • 29.11.2022

    Essen, DE

  • 20.06.2023

    Essen, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (471)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service