Energieeffizienzanforderungen an drehzahlveränderbare Antriebe - Seminar / Kurs von Vogel Communications Group

Inhalte

Zum Thema

Die Reduzierung der CO2-Emissionen ist nach wie vor eines der zentralen Ziele der Europäischen Union. Um dies zu erreichen, werden Mindestanforderungen bzgl. Energieeffizienz an Produkte und Produktgruppen gestellt. Eine dieser Produktgruppen sind drehzahlveränderbare Antriebe, die aus Frequenzumrichtern und Elektromotoren bestehen. Die Regulierungsdokumente der EU werden dabei von begleitenden harmonisierten Normen unterstützt. Deren korrekte Anwendung ist die Voraussetzung für das Inverkehrbringen der betroffenen Produkte. Anwendern von elektrischen Antrieben erlauben die harmonisierten Normen, die Verluste des Antriebssystems in ihrer Anwendung zu bestimmen und diese sowohl als Input für die Verluste ihres Produktes zu verwenden als auch eine Entscheidung zu treffen, ob in ihrer Applikation feste oder variable Drehzahl die energiesparendste Lösung darstellt.

Ziele

  • Verlustbestimmung und Klassifizierung von Frequenzumrichtern und Antrieben nach IEC/EN 61800-9-2
  • Anforderungen der europäischen Regulierung für Frequenzumrichter 2019/1781
  • Anforderungen an Elektromoren im Betrieb an Frequenzumrichtern nach IEC/EN 60034-30-2 und IEC/TS 60034-2-3
  • Verlustbestimmung von elektrischen Antrieben in ihrer Applikation nach IEC/EN 61800-9-1
  • Ausblick auf zukünftige Anforderungen

Agenda

Verlustbestimmung und Klassifizierung von Frequenzumrichtern und Antrieben nach IEC/EN 61800-9-2

  • Philosophie der Norm IEC/EN 61800-9-2: Konzept des Referenzumrichters
  • Rechnerische Verlustbestimmung von Frequenzumrichtern
  • Rechnerische Verlustbestimmung von Antrieben
  • Messtechnische Verlustbestimmung von Frequenzumrichtern
  • Messtechnische Verlustbestimmung von Antrieben

Anforderungen der europäischen Regulierung für Frequenzumrichter 2019/1781

  • Produkte im Scope
  • Termine des Inkrafttretens
  • Technische Anforderungen an Frequenzumtrichter

Anforderungen an Elektromotoren im Betrieb an Frequenzumrichtern

  • Anforderungen aus der Regulierung 2019/1781
  • Anforderungen aus IEC/TS 60034-30-2
  • Verlustbestimmung nach IEC/EN 60034-2-3

    Verlustbestimmung von elektrischen Antrieben in ihrer Applikation nach IEC/EN 61800-9-1

    • Anwendung der DIN EN ISO 13849 Schritt für Schritt
    • Interpolationsmethode zur Verlustbestimmung von Frequenzumrichtern in beliebigen Arbeitspunkten
    • Interpolationsmethode zur Verlustbestimmung von Elektromotoren in beliebigen Arbeitspunkten nach IEC/TS 60034-30-2
    • Bestimmung der energiesparendsten Lösung (Festdrehzahl oder variable Drehzahl) für eine Applikation

      Ausblick auf zukünftige Anforderungen

      • Erwartete Scopeerweiterung der Regulierung
      • Überarbeitung IEC/EN 61800-9-2

        Zielgruppe

        • Hersteller von Frequenzumrichtern und elektrischen Antrieben, die ihre Geräte konform in Verkehr bringen möchten
        • Hersteller von Elektromotoren, deren Produkte für drehzahlveränderbaren Betrieb vorgesehen sind
        • Anwender von elektrischen Antrieben, die Verluste der Antriebe in ihrer Applikation bestimmen möchten
        • Mitarbeiter von Prüflaboren, die Verluste von drehzahlveränderbaren Antrieben messen möchten
        • Mitarbeiter von Regulierungsbehörden, die Marktüberwachung für drehzahlveränderbare Antriebe ausüben

        Zielgruppen

        Entwicklungsingenieure, Techniker / Ingenieure, Mitarbeiter Entwicklung

        Termine und Orte

        Datum Uhrzeit Dauer Preis
        Würzburg, DE
        21.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

        SG-Seminar-Nr.: 5416725

        Anbieter-Seminar-Nr.: 1114

        Termine

        • 21.10.2020

          Würzburg, DE

        Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

        Jetzt buchen ›
        Seminar merken ›

        Semigator berücksichtigt

        • Frühbucher-Preise
        • Last-Minute-Preise
        • Gruppenkonditionen

        und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

        Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

        Über Semigator mehr erfahren

        • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
        • Vollständige Veranstaltungsinformationen
        • Schnellbuchung
        • Persönlicher Service
        Datum Uhrzeit Dauer Preis
        Würzburg, DE
        21.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›