Energie- und Stromsteuergesetz für KWK-Anlagenbetreiber - Seminar / Kurs von BHKW-Consult

Grundlagen, Regelungen und Veränderungen durch die Novelle

Inhalte

Die energie- und stromsteuerlichen Regelungen sind in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen von besonderer Bedeutung. Daher ist eine ausreichende Kenntnis des Energie- und Stromsteuergesetzes, der jeweiligen Durchführungsverordnungen sowie der Verwaltungspraxis sowohl für Planer als auch Betreiber zwingend erforderlich. Voraussichtlich im April 2016 soll eine Neufassung der Durchführungsverordnungen sowie die „Verordnungzur Umsetzung von unionsrechtlichen Veröffentlichungs-, Informations- und Transparenz-Pflichten“ in Kraft treten – mit wahrscheinlich erhebliche Auswirkungen auf die Rückerstattung und die Administration derEnergie- und Stromsteuer für BHKW-Anlagen-Betreiber.

Im Rahmen des eintägigen Intensivseminars „Bestimmungen des Energie- und Stromsteuergesetzes für KWK-Anlagen-Betreiber“ werden auf Basis der Gesetzgebung, der Durchführungsverordnung, der Verwaltungspraxisund der gerichtlichen Entscheidungen die aktuellen und praxisrelevanten Bestimmungen für KWK-Anlagen erläutert. 

 

Lernziele

Einführung ins Strom- und Energiesteuerrecht 

  • Aktuelle Entwicklungen im Überblick
  • Grundlagen und Begriffe
  • Auswirkungen des Beihilfenrechts

Energiesteuerrecht und KWK-Anlagen 

  • Pflichten und Entstehung der Energiesteuer
  • Energieerzeugnisse und Steuertarife
  • Begünstigte Anlagen

Energiesteuerbegünstigungen bei KWK-Anlagen 

  • Steuerbefreite Verwendungen
  • Steuerentlastungen nach §§ 53 und 53a EnergieStG
  • Nutzungsgrad, Hocheffizienz und Abschreibung
  • Besonderheiten bei KWK-Prozessen

Stromsteuerrecht und KWK-Anlagen 

  • Versorgerstatus, Ausnahmen und Pflichten
  • Steuerentstehung und Steueranmeldung

Stromsteuerbegünstigungen bei KWKAnlagen 

  • Stromsteuerbefreiungen für KWK-Anlagen
  • Nennleistung, räumlicher Zusammenhang und Grünstrom
  • Strom zur Stromerzeugung
  • Wechselwirkungen mit dem KWKG und EEG

Steuerbegünstigungen für Unternehmen des Produzierenden Gewerbes 

  • Abgrenzung Wärmeerzeugung und KWK
  • Eigenbedarf und Drittbelieferung 

Verfahrensrecht und Meldepflichten 

  • Meldungen nach der EnSTransV
  • Fristen und Verwaltungspraxis
  • Selbsterklärung Staatliche Beihilfen 

Zielgruppen

  • KWK-Betreiber
  • KWK-Hersteller
  • Energieversorger
  • Gasversorger
  • Technische Leitung
  • Planer und Berater
  • Steuerberater
  • Energieagenturen
  • Energieberater

SG-Seminar-Nr.: 1642100

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service