Energie- und Stromsteuer 2016 - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Inhalte

  • Strom- und Energiesteuerrecht im Überblick
  • Stromsteuergesetz – Steuerentstehung
  • Stromsteuerbefreiungen
  • Stromsteuerentlastungen
  • Stromsteuergesetz – Verfahrensfragen
  • Energiesteuergesetz im Überblick
  • Steuererleichterungen für energieintensive Betriebe und Unternehmendes Produzierenden Gewerbes
  • Energiesteuergesetz – Besteuerung von Energieerzeugnissen mit Ausnahme von Kohle und Erdgas
  • Energiesteuergesetz: Besteuerung der Kohle – Überblick
  • Energiesteuergesetz – Besteuerung von Erdgas
  • Energiesteuergesetz – Steuerentlastungen
  • Betriebsprüfung
  • Zusammenfassende Darstellung aktueller Gesetzesänderungen und Ausblick

Das Energiesteuergesetz und das Stromsteuergesetz werden regelmäßig gravierend geändert. So sieht aktuell der Entwurf des zweiten Gesetzes zur Änderung des Energiesteuer- und des Stromsteuergesetzes umfangreiche und weitgehende Änderungen im Energie- und im Stromsteuergesetz vor. Die Änderungen resultieren u. a. aus zwingenden Vorgaben des Rechts der Europäischen Union, das in nationales Recht umzusetzen ist. Die Angleichung des nationalen Rechts ist auch deshalb erforderlich, weil das europäische Beihilferecht zuletzt mehrfach überarbeitet wurde. Betroffen durch die Änderungen sind u. a. das beihilferechtliche Kumulierungsverbot, Neuregelungen bei der Steuerbefreiung von EEG-Anlagen, Änderungen bei Kleinanlagen, der Entlastung bei KWK-Anlagen, Elektromobilität, dual use usw.

Neben weiteren Änderungen der Energiesteuer- und der Stromsteuer-Durchführungsverordnung wurde zum 1. Juli 2016 die Umsetzung von unionsrechtlichen Transparenzpflichten (EnSTransV) in nationales Recht vorgenommen. Damit erwachsen den Unternehmen weitere Anzeige- bzw. Erklärungspflichten für bestimmte Steuerbegünstigungen bzw. Steuerentlastungen. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie die bestehendenEntlastungs- und Vergütungstatbestände optimal nutzen und machen sich mit grundlegenden Rechtsvorschriften zum Energie- und Stromsteuergesetz vertraut. Informieren Sie sich über sämtliche Befreiungen, Ermäßigungenund Entlastungen. Verpassen Sie keine wichtigen Fristen und erfahren Sie welche Steuererleichterungen für energieintensive Betriebe bestehen.

Lernziele

Energiesteuer:

● Welche wichtigen Begünstigungen gibt es?● Welche Formalitäten sind einzuhalten?● Was müssen Sie zu den Steuerentlastungen wissen?

Stromsteuer:● Was müssen Sie beim Spitzenausgleich beachten?● Steuerbefreiungen, z. B. von Strom zur Stromerzeugung und in Contracting-Fällen● Erlaubnisse und Anmeldungen und ihre Tücken● Aktuelle Gerichtsentscheidungen, aktuelle Erlasse der Finanzverwaltung

Betriebsprüfung:● Wie sehen die rechtlichen Grundlagen aus?● Wie bereiten Sie sich vor?● Ablauf und typische Prüfungsfelder● Wie gehen Sie mit Änderungen Ihrer Verbrauchs-mengen durch die Betriebsprüfung um?

SG-Seminar-Nr.: 1738639

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service