Elektrostatische Entladung (33689) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Electrostatic Discharge – Basics und Normung

Inhalte

Das Seminar bildet die Basis für das Verständnis der geforderten ESD-Kontrollmaßnahmen. Es gibt einen Überblick über die DIN EN 61340-5-1 und 5-1 Beiblatt 1 (5-2); 2008/2009 sowie die ANSI/ESDS20.20-2007. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Messverfahren zur Überprüfung der ESD-Kontrollmaßnahmen nach verschiedenen Normen. Die Aufgaben eines ESD-Koordinators und der Inhalt des ESD-Kontrollprogramms, das jede Firma vorweisen muss, werden vorgestellt. Praktische Erfahrungen, spezielle Handhabungsrichtlinien und Messvorschriften werden diskutiert. Inhalt des Seminars: > ESD-Grundlagen, Entstehung und Wirkung > Fehlermodelle bei elektronischen Bauelementen und Baugruppen (HBM, CDM, FIM, CBM und FICBM) > Aufbau eines normgerechten ESD-Kontrollprogramms > Umsetzung des ESD-Kontrollprogrammes in einer Elektronikfertigung > Anforderungen an die ESD-Ausrüstungen > Überprüfungsmethoden für die ESD-Ausrüstungen und Materialien > Durchführung von ESD-Audits > normgerechte Messverfahren und Erfahrungen bei der Messung

SG-Seminar-Nr.: 1507805

Anbieter-Seminar-Nr.: 33689

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service