Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Jährliche Aktualisierung - Seminar / Kurs von BBZ Mitte GmbH

Inhalte

Die Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten ist verpflichtet sich regelmäßig auf dem Stand der Technik zu halten. Es muss sichergestellt sein, dass die Tätigkeiten fachgerecht ausgeführt und messtechnisch überprüft werden.

Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen und zu aktualisieren. Sie erhalten Informationen zu den für Sie relevanten Normen und Vorschriften.

  • Unterrichtung Ihrer Mitarbeiter gemäß der DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) über Neuerungen in den VDE-Richtlinien
  • Aktualisierung der Kenntnisse aus dem Hauptlehrgang
  • Überprüfung der elektrischen Sicherheit und Bedienung der Messgeräte

Zielgruppen

Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten, deren Erst- oder Nachschulung bis zu drei Jahren zurückliegt.

 

Voraussetzung: Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Petersberg, Kreis Fulda, DE
26.06.2020 08:00 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
02.10.2020 08:30 - 15:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5330234

Termine

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Petersberg, Kreis Fulda, DE
26.06.2020 08:00 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›
02.10.2020 08:30 - 15:15 Uhr 8 h Jetzt buchen ›