Elektro- oder Hybridfahrzeuge - Was Rettungskräfte wissen und beachten sollten? - Seminar / Kurs von TÜV Akademie GmbH

Inhalte

Einsatz von Elektroantriebsystemen in Fahrzeugen

  • Komponenten (Batteriesysteme, DC/DC Wandler, elektrische Antriebsmaschine, etc.) 
  • Kennzeichnung nach Fahrzeugnormen

Elektrotechnische Grundkenntnisse 

  • Elektrischer Strom, elektrische Spannung 
  • Wie und wann fließt Strom? 
  • „Ohmsches Gesetz“ 

Elektrische Gefährdung und Erste Hilfe 

  • Auswirkungen des Stroms auf den menschlichen Organismus
  • Verhalten bei Gefährdung von Personen 
  • Erste Hilfe bei elektrischen Unfällen

Schutzmaßnahmen gegen elektrische Körperströme und Störlichtbögen 

  • Einteilung der Schutzmaßnahmen und wichtige Begriffe 
  • Schutzmaßnahmen (Isolierung, Spannungsfreiheit) 
  • Schutz durch Abdeckung und Umhüllung 
  • Die fünf Sicherheitsregeln 
  • Persönliche Schutzausrüstung

Informationen zu den Rettungskarten und den Angriffspunkten der Schneid- und Spreiztechnik

Praktische Unterweisung an einem Elektrofahrzeug zu den Elektrokomponenten und den Sicherungselementen

Lernziele

Derzeit sind auf deutschen Straßen etwa 50.000 Fahrzeuge mit rein elektrischem bzw. Hybrid-Antrieb unterwegs - Tendenz steigend. Sind derartige Fahrzeuge in Unfälle verwickelt, müssen zukünftig alle am Rettungsgeschehen Beteiligten neue sicherheitstechnische Gesichtspunkte beachten. Das speziell für diese Zielgruppe konzipierte Seminar stellt die Grundlagen der Elektro- und Hybridtechnik in Automobilen sowie die sicherheitsrelevanten Aspekte dar. Anhand praktischer Beispiele sind Sie in der Lage, die Kenntnisse unmittelbar umzusetzen. Die Schulung zeigt die Gefährdungspotenziale dieser Fahrzeuge, die Möglichkeiten der Bergung von Personen aus diesen Fahrzeugen sowie die Schutzmaßnahmen zur Eigensicherung auf. An einem Elektrofahrzeug werden die Bauteile, die Sicherungselemente etc. exemplarisch aufgezeigt.

AbschlussTeilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer8 Seminarstunden Schulungszeit von 08:30 bis 16:00 Uhr

PreisdetailsDer Preis enthält Seminarverpflegung und Lehrgangsunterlagen.

Zielgruppen

Mitglieder der Berufs- und freiwilligen Feuerwehren, Mitarbeiter von Rettungsdiensten, Abschleppunternehmen

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Gera, DE
12.11.2019 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1742912

Anbieter-Seminar-Nr.: AGAG042

Termine

  • 12.11.2019

    Gera, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Gera, DE
12.11.2019 08:30 - 16:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›