Einwegsysteme: Single-Use-Disposables in der Pharma- und Wirkstoffproduktion - Seminar / Kurs von PTS Training Service

Der Trend geht zum flexiblen Containment - Hochwirksame Substanzen: Single-use Systeme in der Praxis - Beträchtliche Kostenreduktion in der Produktion von APIs - Nachhaltigkeit in der Pharma- und Wirkstoffproduktion - Green Pharm Tech

Inhalte

Flexible single-use Systeme

Einzelne single-use-Komponenten haben ihre Eignung für isolierte Aufgaben auch in der industriellen Biotechnologie und Pharmatechnik längst bewiesen. Neue disposable Komponenten sind ein Trend! Dies gilt auch für ganze Produktionslinien aus Einmal-Komponenten: Von der Komponente zum System.

Sie erfahren die Möglichkeiten der flexiblen Einmalsysteme für die Praxis, die Kostenreduktion und Beschleunigung bei Produktionsprozessen. Einmal nutzbare Komponenten und deren erhebliche Kosteneinsparungen gegenüber den bekannten starren Edelstahlsystemen werden vorgestellt. Die Kosteneinsparungen folgen aus dem Wegfall von Reinigung und Sterilisierung sowie Reduktion der Validierungsarbeiten.

Systeme, die während der Nutzung vollständig geschlossen bleiben können, senken die hygienischen Anforderungen an die Umgebung. Dies bedeutet einen weiterer Kostenvorteil für Investitions- und Betriebskosten. Andere Schlauch-Beutel-Systeme, z.B. bei der Blutspende, sind ein allgemein bekanntes Beispiel und haben sich längst als Standard durchgesetzt. Die Frage, in wie weit flexible Einmal-Systeme die bewährten Edelstahlsysteme ersetzen können, erfahren beim Seminar!

Lernziele

  • Flexible Containment Transfer Technologien
  • Primärfolientechnologie
  • Einwegsysteme in der Praxis der Wirkstoffherstellung
ReferentenBenjamin Kepp, Bischof+ Klein GmbH & Co. KGMartin Kiermeier, NNE Pharmaplan AGRichard Denk, Hecht Technologie GmbH

Zielgruppen

Mitarbeiter, die Technologien für Labor- und Produktionssysteme konzipieren, ausführen oder nutzen: aus Produktion und Qualitätseinheiten, Betriebsleiter, Betriebsingenieure, Schichtmeister, die für die Auswahl von Betriebsmaterialien im Unternehmen verantwortlich sind

SG-Seminar-Nr.: 1500053

Anbieter-Seminar-Nr.: 2062

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service