Einstieg in die Exportkontrolle - Seminar / Kurs von ZAK Zoll- und Außenwirtschafts- Kolleg GmbH

Inhalte

• Systematik und Grundbegriffe in der Exportkontrolle• Verbote und Genehmigungspflichten• Prüfungspflicht aller Geschäfte• Länderbezogene Prüfung (Embargoländer)• Empfängerbezogene Prüfung (Sanktionlisten)• Überblick der Güterlisten• Verwendungsbezogene Kontrollen• Compliance in der Exportkontrolle• Innerbetriebliche Organisation / Mitwirkung der Fachabteilungen

Lernziele

Die Veranstaltung richtet sich an alle Bewilligungsinhaber zollrechtlicher Vereinfachungsverfahren, deren außenwirtschaftsrechtliche Organisation optimierungsfähig sein dürfte.

Zielgruppen

Sachbearbeiter, Gruppen- und Abteilungsleiter sowie alle Entscheidungsträger, die sich der Thematik der Exportkontrolle stellen wollen und bisher über keine oder keine gesicherten Kenntnisse in diesem Rechtsgebiet verfügen.

SG-Seminar-Nr.: 2850983

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service